أنت تستخدم إصدار مستعرض قديمًا. الرجاء استخدام إصدار معتمد للحصول على أفضل تجربة MSN.

Spaniens Wirtschaft wächst weiter - Auch Konsum zieht an

شعار Reuters Reuters 29/05/2014

Madrid - Spanien lässt das wirtschaftliche Tal der Tränen hinter sich.

Das Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal um 0,4 Prozent und damit das dritte Mal in Folge, wie das Nationale Statistikamt INE am Donnerstag mitteilte. Der Wert entspricht der Schätzung. Das stärkste Wachstum seit dem Ende der Rezession wurde dabei auch von einer gestiegenen Inlandsnachfrage getragen, die 0,7 Prozent zulegte. Der Konsum macht zwei Drittel der spanischen Wirtschaftsleistung aus. In der Krise nach dem Zusammenbruch des Immobilienmarkts 2008 war die Kaufkraft eingebrochen. Das Euro-Land kämpft bis heute gegen eine Arbeitslosenquote von weit mehr als 20 Prozent.

image beaconimage beaconimage beacon