Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Leichte Modellpflege für den MX-5

Auto Zeitung 30.08.2018 autozeitung
Mazda MX-5 (2015) © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Mazda MX-5 (2015)

"Back to the roots", hieß es beim Mazda MX-5, der 2015 zum Preis ab 22.990 Euro wieder ein Roadster reinsten Wassers geworden ist. Drei Jahre später erfolgt eine leichte Modellpflege für den kleinen Sportwagen mit kompakten Abmessungen und modern gestyltem Blechkleid.

Unter der Motorhaube arbeiten die überholte Skyactiv-G-Benziner mit 1,5 oder 2,0 Litern Hubraum. Ohne einen zusätzlichen Benzin-Partikelfilter erfüllen die Aggregate die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Der 2,0-Liter dreht nach dem Update bis 7500, statt zuvor 6800 U/min, die Leistung klettert von 160 PS auf 184 PS. Das maximale Drehmoment von 205 Newtonmetern steigt nicht nur um fünf Newtonmeter, es liegt auch früher an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Putin-Limousine für jedermann - Aurus Senat

So beschleunigt der Mazda MX-5 mit Stoffverdeck in 6,5 Sekunden auf Tempo 100 und schafft in der Spitze 219 km/h. Der kleinere 1,5-Liter steigt in Leistung und Drehmoment leicht auf 132 PS und 152 Newtonmeter.Die Sicherheitsausstattung des Mazda MX-5 ergänzen die Japaner um neue Assistenzsysteme: Der City-Notbremsassistent leitet automatisch Notbremsungen ein, der City-Notbremsassistent Plus erkennt auch Hindernisse hinter dem Auto. Hinzu kommen Müdigkeitserkennung, Verkehrszeichenerkennung und eine Rückfahrkamera.Optisch bleibt sich der MX-5, der im August 2018 zu den Händlern rollt, treu.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon