Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die Bestseller im ersten Halbjahr - Neuzulassungen Russland 2017

auto motor und sport-Logo auto motor und sport 24.07.2017 Holger Wittich
Mazda CX-5, Frontansicht: Platz 25: Der Mazda CX-5 kam im 1. Halbjahr 2017 auf 8.027 Neuzulassungen. Die Bestseller im ersten Halbjahr - Neuzulassungen Russland 2017

Welchen Neuwagen kaufen russische Autofahrer? Wir haben hier die Antwort auf die Frage und präsentieren die 25 bestverkauften Autos in Russland im ersten Halbjahr 2017.

Russland ist ein riesiges Flächenland, der Neuwagenmarkt ist aber eher übersichtlich. Im ersten Halbjahr 2017 konnten die Autobauer auf dem russischen Markt 718.529 Neuwagen absetzen, was einem Plus von 6,9 % gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum entspricht.

Lada dominiert den Heimatmarkt

Absoluter Marktführer in Russland ist die heimische Marke Lada, die mit 140.231 verkauften Einheiten und einem Marktanteil von 19,5 % in die Halbjahresstatistik eingeht. Dahinter stehen die beiden koreanischen Anbieter Kia und Hyundai ganz hoch im Kurs bei russischen Neuwagenkäufern. Kia kommt auf 85.189 verkaufte Neuwagen in 6 Monaten, Hyundai liegt bei 70.588 Autos. Die Marktanteile liegen bei 11,9 respektive 9,8 %.

Auf den weiteren Rängen laufen Renault (60.834 Neuwagenverkäufe, 8,5 % Marktanteil), Toyota (43.895 Neuwagenverkäufe, 6,1 % Marktanteil), VW (39.627 Neuwagenverkäufe, 5,5 % Marktanteil), Nissan (35.208 Neuwagenverkäufe, 4,9 % Marktanteil) und Skoda (28.701 Neuwagenverkäufe, 4,0 % Marktanteil) ein. Komplettiert werden die Top 10 der Autobauer durch den russischen Anbieter GAZ (25.053 Neuwagenverkäufe, 3,5 % Marktanteil) und Ford (21.907 Neuwagenverkäufe, 8,5 % Marktanteil).

Top 10 aus Russland für Russland

Zum bestverkauften Modell in Russland hat sich zum Halbjahr der Kia Rio gemausert. Der kleine Koreaner steht mit 46.158 Autos an der Spitze der Neuzulassungen. Flankiert wird der auf dem Podest von zwei Lada-Modellen. Auf Rang zwei landet zum Halbjahr der Lada Granta, der dritte Platz fällt an den Lada Vesta. Direkt dahinter auf den Plätzen 4 und 5 steht ein Hyundai-Double. Die Kompakt-Limousine Solaris steht vor dem SUV Creta. Letzterer ist ein Neueinstieger. Komplettiert werden die Top 10 durch die Modelle VW Polo, Renault Duster, Toyota RAV4, Lada Xray und Chevrolet NIva. Bemerkenswert hier: alle Autos aus den Top 10 werden in Russland gefertigt.

Neu eingestiegen sind in die Top 25 der Renault Kaptur – eine größere Ableitung des bei uns bekannten Captur -, der VW Tiguan sowie der Datsun On-Do.

Alle Modelle aus den Top 25 der Neuzulassungen in Russland zum 1.Halbjahr 2017 finden Sie in der Fotoshow.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Auto Motor und Sport

auto motor und sport
auto motor und sport
image beaconimage beaconimage beacon