Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Euro 5 und neuer Look - F.B. Mondial Flat Track 125

MOTORRAD online-Logo MOTORRAD online 31.07.2020 Uli Baumann

Erstmals vorgestellt wurde die F.B. Mondial Flat Track 125 auf der EICMA 2019 in Mailand. Jetzt kommt die lecker gemachte 125er im Motorsportlook in den Handel.

© F.B. Mondial

Im September bringt der italienische Hersteller F.B Mondial die neue Flat Track 125 zu den Händlern. Ganz neu ist die zwar nicht, aber für das neue Modelljahr reichlich modifiziert. Der flüssigkeitsgekühlte Vierventil-Einzylinder wurde auf die Euro 5-Norm getrimmt, bleibt aber unverändert bei 15 PS und 10,5 Nm Drehmoment. Die von Dell'Orto neu angepasste Einspritzung soll sogar mehr Druck bis zur Drehzahlmitte bereitstellen.

Neue Sitzposition

Markant ist auch die neue Sitzposition. Der Abstand zwischen Sitzbank und Fußrasten wurde vergrößert, so soll die Mondial nun auch größerern Fahrern taugen. Nicht zu vergessen ist auch der neue unter dem Sitz ausgeführte Doppel-Endschalldämpfer. Das Kennzeichen sitzt nun an einem Schwingenausleger, die Blinker arbeiten mit LED-Technik. Die Bremsanlage setzt auf Wave-Scheiben und mit CBS/ABS. Die 19 Zoll großen Räder vorne und hinten sind mit grobstolligeren Pneus bestückt.

Für vollen Informationsfluss im Cockpit sorgt ein neues TFT-Display, das verschiedene Anzeigenmodi bietet. Angeboten wird die neue F.B Mondial Flat Track 125 in den Farbkombinationen Gelb/Schwarz, Rot/Schwarz und Schwarz. Auf dem Heimatmarkt wir die F.B Mondial Flat Track 125 rund 4.300 Euro kosten. Preise für den deutschen Markt sind noch nicht bekannt.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von MOTORRAD online

image beaconimage beaconimage beacon