Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ford ruft in USA wegen Brandgefahr fast 519.000 Autos zurück

APA-Logo APA vor 4 Tagen APA
© Bereitgestellt von APA

Der US-Autobauer Ford ruft in den USA fast 519.000 SUV zurück in die Werkstätten. Grund sei eine Brandgefahr bei möglicherweise gerissenen Krafteinspritzdüsen, teilte der Konzern mit. Betroffen seien die Modelle Bronco Sport und Escape SUV der Jahre 2020 bis 2023 mit 1,5-Liter-Motoren.

Es gebe 54 Berichte über Brände unter der Motorhaube eines Bronco Sport, darunter vier mit gebrochenen Krafteinspritzdüsen. Etwa 13 weitere seien wahrscheinlich durch ein undichtes Einspritzventil verursacht worden.

| Anzeige
| Anzeige

MICROSOFT STORE

image beaconimage beaconimage beacon