Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Finanzen aktuell

Facebook zahlt Mark Zuckerberg einen Dollar Gehalt - aber 20 Millionen für die Sicherheit

Die Presse-Logo Die Presse 13.04.2019
© Bereitgestellt von Styria Digital One GmbH

Offiziell verdient Facebook-Chef Mark Zuckerberg nur einen US-Dollar jährlich, auch einen Bonus erhält der Gründer des Social-Media-Konzerns nicht. Sehr wohl stehen ihm aber „andere Kompensationen“ zu - in Millionenhöhe. Und diese haben sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt, geht aus einem Behördendokument hervor: von neun Millionen US-Dollar im Jahr 2017 auf 22,6 Millionen US-Dollar im vergangenen Jahr.

2,6 Millionen US-Dollar werden für Zuckerbergs Reisen im Privatjet ausgegeben. Der Rest, also 20 Millionen US-Dollar, entfallen auf die Sicherheitsmaßnahmen des Silicon-Valley-Stars. Facebook betreibt enormen Aufwand, wenn es um die Sicherheit hochrangiger Angestellter geht: Etwa werden die Standorte bestimmter Benutzer aufgezeichnet, die der US-Konzern als Bedrohung für seine Führungskräfte betrachtet.

"Wir glauben, dass Herr Zuckerberg eine einzigartige Position einnimmt: Er steht für Facebook. Daher ist die negative Einstellung unserem Unternehmen gegenüber direkt mit Herrn Zuckerberg verbunden und wird oft auf ihn übertragen", heißt es in einem Statement von Facebook.

Der Konzern stand in den vergangenen Monaten in internationaler Kritik wegen seiner Rolle im Verbreiten von Falschnachrichten und politischer Propaganda, Datenlecks und Eingriffen in die Privatsphäre seiner Nutzer. So soll etwa die politische Beratungsfirma Cambridge Analytica personenbezogene Daten von Facebook-Nutzern auf unrechtmäßig abgerufen und für politische Werbeanzeigen während des US-Wahlkampfes 2016 genutzt haben.

>>> Zum Dokument.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Die Presse

image beaconimage beaconimage beacon