Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mitarbeiter sind sauer: Beim Autobauer VW tobt eine absurde Debatte um Currywurst und Ketchup

Business Insider Deutschland-Logo Business Insider Deutschland 10.08.2018 Business Insider Deutschland

a close up of food on a plate: Ketchup VW © Provided by Business Insider Inc Ketchup VW

Seit 26 Jahren steht die Currywurst auf Platz eins der beliebtesten Gerichte in Betriebskantinen. Daran wird auch in ferner Zukunft nicht zu rütteln sein. Die Currywurst gilt als indiskutabel. Beim Autobauer VW entfacht nun allerdings eine hitzige Diskussion um die Wurst. Der Grund: Volkswagen hat einen neuen Lieferanten für das Ketchup, Develey, weil der Vertrag mit dem alten, Mondelez, aufgrund von strukturellen Veränderungen beim Lebensmittelkonzern Kraftfoods gekündigt werden musste, wie die „Wolfsburger Allgemeine Zeitung“ berichtet.

Das vorige Gewürzketchup war bei Volkswagen ein Klassiker und auch im VW-Shop jahrelang ein Verkaufsschlager. So beliebt war es anscheinend aufgrund seiner „geheimen Rezeptur“. Nun beinhaltet die neue Rezeptur von Develey weniger Zucker und Fett, dafür mehr Tomatenmark. Die an sich gesündere Mixtur kommt offenbar nicht bei allen VW-Mitarbeitern an, obwohl man mit Develey versucht habe, „die VW-typische Qualität und den Geschmack bestmöglich zu treffen“, sagte Martin F. Cordes, Gastronomie-Chef bei Volkswagen, der Zeitung.

VW-Ketchup wird weiter überarbeitet

Ziel sei es gewesen, ein Ketchup zu kreieren, dass geschmacklich identisch zum alten ist. „Das Ganze war unwahrscheinlich kompliziert. Chili ist nicht Chili und Tomate nicht gleich Tomate. Unser Anspruch war es, einen Ketchup zu kreieren, der geschmacklich identisch zum alten ist“, so Cordes gegenüber der „Wolfsburger Allgemeinen“. Im Laufe des vergangenen Jahres musste an der Rezeptur immer wieder nachjustiert werden, Volkswagen-Mitarbeiter halfen dabei.

Dennoch ist die Rezeptur noch nicht perfekt. Das Develey-Ketchup hinterlasse trotz Updates „eine Schärfe auf der Zungenspitze“, wohingegen das vorige Ketchup eher „im Rachen gebrannt“ habe. Die Rezeptur soll nun weiter überarbeitet werden.

mgs

Das könnte euch auch interessieren:

 Revolutionär? Mit diesem E-Auto will VW den ungeliebten Konkurrenten Tesla verdrängen

 Warum der Autokauf für VW-Kunden oft ein Geduldspiel ist

 Volkswagen will reines Elektro-Carsharing anbieten

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Business Insider Deutschland

Business Insider Deutschland
Business Insider Deutschland
image beaconimage beaconimage beacon