Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Abnehmen: Die 3 besten Frühstücksgetränke gegen Bauchfett

Freundin-Logo Freundin 25.11.2021 freundin Redaktion

Schon beim Frühstück können Sie den Grundstein dafür legen, dass Ihr Körper den Tag über Fett verbrennt. Mit diesen drei Getränken gelingt das am besten

Diese Getränke helfen beim Abnehmen ISTOCKPHOTO © ISTOCKPHOTO Diese Getränke helfen beim Abnehmen ISTOCKPHOTO

Einmal da, hält es sich meist hartnäckig und ist nur schwer wieder loszuwerden: Die Rede ist von Bauchfett. Und das kann sogar zur ernsten Gefahr für unsere Gesundheit werden. Schließlich beeinflusst Bauchfett die Organtätigkeit und kann beispielsweise den Insulinspiegel ins Ungleichgewicht bringen und somit Diabetes begünstigen, oder auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen fördern.

Damit es gar nicht erst so weit kommt, ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung in Kombination mit viel Bewegung der Schlüssel zum Erfolg. Dabei spielt natürlich nicht nur eine wichtige Rolle, was wir essen, sondern auch, was wir trinken. Diese drei Frühstücksgetränke sind echte Abnehm-Booster und bringen das Bauchfett zum Schmelzen:

1. Fenchel-Wasser

Fenchel hilft gut gegen Verdauungsbeschwerden und einen Blähbauch und ist auch noch wunderbar geeignet, um Bauchfett zu bekämpfen. Fenchel steckt voller guter Antioxidantien, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Einfach einen Teelöffel Fenchelsamen mit heißem Wasser übergießen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Morgen können Sie das Fenchel-Wasser genießen, ohne es erhitzen zu müssen. Übrigens: Darum ist kalter Tee so gesund.

2. Jeera-Wasser

Jeera (Kreuzkümmel) wird viel in der indischen Küche verwendet und hat tolle Benefits für den Körper. Er wirkt entzündungshemmend, löst Blähungen und reduziert den Blutzuckerspiegel, indem er den Körper empfindlicher gegenüber Insulin macht. So steigert Jeera-Wasser langfristig das gesamte körperliche Wohlbefinden. Zur Zubereitung des Drinks einfach einen Teelöffel Jeera über Nacht in einem Glas Wasser einweichen, es morgens aufkochen und heiß genießen. Für einen angenehmeren Geschmack können Sie einen Spritzer Limettensaft dazugeben.

3. Zimtwasser

Ein weiteres effektives Abnehm-Gewürz gegen Bauchfett ist Zimt. Es hilft dabei, den Insulinspiegel zu senken und den Stoffwechsel anzukurbeln. Somit wird Körperfett schneller abgebaut. Und nicht nur das: Zimt hat auch eine antimikrobielle Wirkung, bremst also das Bakterienwachstum und kann Krankheitserreger im Körper eliminieren.

Fürs Zimtwasser eine Zimtstange oder einen Teelöffel Zimtpulver in ein Glas geben und mit heißem Wasser übergießen. Abkühlen lassen und nach Wunsch mit Honig süßen. Am besten trinken Sie das Zimtwasser auf leeren Magen, damit es seine volle Wirkung entfalten kann, oder bereits am Abend vor dem Schlafengehen, um den Fettabbau über Nacht anzukurbeln.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin.de

image beaconimage beaconimage beacon