Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Oberkörper-Training: Training für einen starken Oberkörper

Women’s Health-Logo Women’s Health 25.01.2019
Training für einen starken Oberkörper © puhhha /Shutterstock.com Training für einen starken Oberkörper

Starke Arme, ein stabiler Rücken und eine gerade Haltung – dieses Workout stärkt Ihren Oberkörper ohne großen Zeitaufwand

Die 15 Minuten-Workouts gibt's auch als App

Holen Sie sich unsere 15 Minuten-Workouts für Ihr Smartphone und werden Sie in Rekordzeit fit. Einfach auf den Button links klicken und die App zum Einführungspreis von 2,99 Euro fürs iPhone herunterladen.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Beinmuskulatur: So arbeitet unsere Beinmuskulatur beim Training

Den inneren Schweinehund überwinden? So geht's!

Über Training für die Arme wird viel geredet, für die Schultern und den Rücken – da können Sie doch auch gleich den Oberkörper als Ganzes trainieren! Wir zeigen Ihnen, wie Sie das schnell und effektiv erledigen.

Warum sollte ich meinen Oberkörper trainieren?

Schultern nach hinten, Brust raus – das zeigt in doppelter Hinsicht Wirkung. Eine aufrechte Haltung ist gesund und macht gleich mehr her. Damit das ganz von alleine geht, stärken diese wenigen Übungen den Oberkörper und verleihen damit eine aufrechte Haltung. Ganz nebenbei beugen Sie so auch gleichzeitig Rückenschmerzen vor.

Wie funktioniert das Oberkörper-Workout?

Schon 15 Minuten reichen aus, um Ihren Oberkörper nachhaltig zu stärken. Machen Sie aus den Moves in unserer Galerie einen Zirkel, und führen Sie alles nacheinander ohne Unterbrechung aus. Nach einer Minute Pause folgt ein weiterer Durchgang! 

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Women’s Health

image beaconimage beaconimage beacon