Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dinge, die das Gehirn auf Dicksein programmieren

Life Goes On-Logo Von Welt der Wunder Magazin , Life Goes On | Folie 1 von 33: Glutamat ist in fast allem enthalten, was haltbar und salzig ist: Soßen, Wurst, Chips. Es gilt als die Allzweckwaffe unter den Geschmacksverstärkern. Dabei schmeckt es eher salzig-süß, verändert also den Geschmack von Speisen, statt ihn zu verstärken. Studien belegen, dass Glutamat das Sättigungszentrum im Gehirn beeinflusst, indem es die Konzentration des „Schlankheitshormons“ Leptin verringert. Daraufhin sendet das Gehirn den Befehl: Iss etwas! Die Folge: Egal, wie viele Chips wir gegessen haben, wir greifen zur nächsten Kalorienbombe.

Können Kartoffelchips mein Sättigungszentrum lahmlegen?

Glutamat ist in fast allem enthalten, was haltbar und salzig ist: Soßen, Wurst, Chips. Es gilt als die Allzweckwaffe unter den Geschmacksverstärkern. Dabei schmeckt es eher salzig-süß, verändert also den Geschmack von Speisen, statt ihn zu verstärken. Studien belegen, dass Glutamat das Sättigungszentrum im Gehirn beeinflusst, indem es die Konzentration des „Schlankheitshormons“ Leptin verringert. Daraufhin sendet das Gehirn den Befehl: Iss etwas! Die Folge: Egal, wie viele Chips wir gegessen haben, wir greifen zur nächsten Kalorienbombe.
© Welt der Wunder

Mehr von Life Goes On

image beaconimage beaconimage beacon