Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

11 gewöhnungsbedürftige deutsche Speisen

dw.com-Logo dw.com | Folie 1 von 11: Eigentlich soll man ja kein rohes Fleisch essen, davor warnt sogar die EU. Aber wenn Hackepeter, also Mett mit Zwiebeln, auf den Tisch kommt, können viele Deutsche nicht widerstehen. Das rohe Schweinefleisch wird auf eine aufgeschnitte Brötchenhälfte gestrichen und mit Salz und Pfeffer bestreut. Hackepeter gehört als Klassiker zu jedem Büfett - in den 1970ern wurde es gern als Mettigel kredenzt.

Hackepeter

Eigentlich soll man ja kein rohes Fleisch essen, davor warnt sogar die EU. Aber wenn Hackepeter, also Mett mit Zwiebeln, auf den Tisch kommt, können viele Deutsche nicht widerstehen. Das rohe Schweinefleisch wird auf eine aufgeschnitte Brötchenhälfte gestrichen und mit Salz und Pfeffer bestreut. Hackepeter gehört als Klassiker zu jedem Büfett - in den 1970ern wurde es gern als Mettigel kredenzt.
© picture-alliance/dpa/M. Scholz
image beaconimage beaconimage beacon