Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

7 einfache Quinoa-Rezepte für jeden Tag

Heimgourmet-Logo Heimgourmet | Folie 1 von 7: Das Beste an diesen Bratlingen ist, dass sie sehr einfach zuzubereiten sind. Das braucht ihr dafür:

2 Zucchini
1/2 TL Salz
300 ml Wasser
125 g Quinoa
1 Ei
3 Knoblauchzehen
1/2 TL Oregano
100 g geriebener Parmesankäse
50 g Paniermehl
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Zucchini reiben und in ein Sieb geben. 1/2 Teelöffel Salz dazugeben und 10 Minuten lang abtropfen lassen. Währenddessen die Quinoa in einem kleinen Topf mit Wasser 10 Minuten kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, mit einer Gabel umrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Dann die Quinoa mit der geriebenen Zucchini, dem Knoblauch, Ei, Semmelbröseln, Käse und Oregano in eine Schüssel geben und zu einer Masse verkneten. Daraus kleine Küchlein formen. Zum Schluss das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Küchlein 2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

Quinoa-Zucchini Frikadellen

Das Beste an diesen Bratlingen ist, dass sie sehr einfach zuzubereiten sind. Das braucht ihr dafür:

  • 2 Zucchini
  • 1/2 TL Salz
  • 300 ml Wasser
  • 125 g Quinoa
  • 1 Ei
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Oregano
  • 100 g geriebener Parmesankäse
  • 50 g Paniermehl
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zucchini reiben und in ein Sieb geben. 1/2 Teelöffel Salz dazugeben und 10 Minuten lang abtropfen lassen. Währenddessen die Quinoa in einem kleinen Topf mit Wasser 10 Minuten kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, mit einer Gabel umrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Dann die Quinoa mit der geriebenen Zucchini, dem Knoblauch, Ei, Semmelbröseln, Käse und Oregano in eine Schüssel geben und zu einer Masse verkneten. Daraus kleine Küchlein formen. Zum Schluss das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Küchlein 2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind.

© HeimGourmet

Mehr von Heimgourmet

image beaconimage beaconimage beacon