Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Fruchtiger Rotkohlsalat

SevenCooks-Logo SevenCooks 08.02.2019 SevenCooks
© Bereitgestellt von SmartFood GmbH & Co. KG

Quick Infos:

  • Vegan
  • 340 kcal
  • Einfach
  • 20 Minuten

Mein herzhafter Rotkohlsalat passt eigentlich zu allem und ist toll vorzubereiten. Denn anders als Blattsalat wird Kohl mit der Zeit nicht matschig, sondern behält seinen Biss und gewinnt sogar noch an Aroma! knusprige Pumpernickelstücke und die feine Süße der Kaki verleihen dem Gericht zusätzlich Würze.

Mengenangaben für 4 Portionen

Menge persönlich anpassen

Für die Croûtons

  • 200 g Pumpernickel
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl

Für den Salat

  • 500 g Rotkohl
  • 200 g Grünkohl
  • 1  Kaki

Für das Dressing

  • 1 TL italienische Kräuter
  • 1 EL Himbeersirup
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 60 ml Olivenöl
  • 30 ml weißer Balsamicoessig

Zubereitung:

  1. Das Brot würfeln und in einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten und salzen.
  2. Rotkohl putzen und in dünne Streifen schneiden. Wenn die Streifen zu lang sind, diese etwas kürzen. Die Kaki schälen und würfeln. Den Grünkohl waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles zusammen in eine große Schüssel geben.
  3. Aus Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern und Himbeersirup ein Dressing anrühren. Dieses gründlich mit dem Kohl vermengen und einmassieren.
  4. Die Croûton darüber geben und den Salat servieren.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

Das könnte Sie auch interessieren:

Spinat kochen - so einfach geht's

Karottensalat mit Kokosnuss und gebratenem Thunfisch

Tipp!

Bei Kohlsalaten aller Art ist es anders als bei ihren grünen Verwandten. Hier gilt: je länger sie mit dem Dressing marinieren, desto besser!

Noch was übrig?

Dann mach doch mal wieder ein klassisches traditionelles Blaukraut.

Mehr davon?

Weitere tolle Rezepte mit Grünkohl findest du in unserer Sammlung Grünkohl. Hier erfährst du alles über den salatigen, grünen Schrumpelkohl.

Natürlich gilt dasselbe auch für Blaukraut! Auch zum eigentlich lilafarbenen Kohlkopf haben wir eine Sammlung, in der von Brautkleidern keine Rede ist.

Informationen zu Nährwerten und Allergenen


| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SevenCooks

image beaconimage beaconimage beacon