Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Hanfsamen: Der Foodtrend für 2020

Freundin-LogoFreundin 09.01.2020 freundin Redaktion

Hanfsamen istock © istock Hanfsamen istock

Wer im Hanf nur einen Rauschzweck sieht, der hat sich getäuscht. Denn die Samen der Pflanze werden in diesem Jahr das neue Superfood.

Hanfkosmetik hat im letzten Jahr einen unglaublichen Hype erfahren. Jetzt schaffen es Hanfsamen auf den Trendradar. Die kleinen Samen, die an Hülsenfrüchte erinnern, können ungeschält zum Beispiel über Salate oder Müsli gestreut werden und haben es in sich. So viel geballte Kraft verdient zu Recht den Beinamen Superfood.

Das steckt alles in Hanfsamen:

  • Ballaststoffe
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin E
  • Omega-3-Fettsäuren
  • Omega-6-Fettsäuren
  • Aminosäuren
  • Proteine
  • Antioxidantien
  • Ungesättigte Fettsäuren
  • Eiweiß

Die kleinen süßlich-nussigen Samen kurbeln die Verdauung an, schützen das Herz-Kreislauf System und können den Cholesterinspiegel senken. Dank des hohen Eiweißgehalts sind Hanfsamen eine gute Ergänzung für Vegetarier und Veganer. Und auch Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit können auf diesen Foodtrend bauen. Das Mehl aus den Samen ist nämlich glutenfrei.

Übrigens: Eine berauschende Nebenwirkung gibt es beim Verzehr von Hanfsamen nicht.

3 Dinge, die Sie noch nicht über CBD-Öl wussten

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon