Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Jeden Lügner entlarven in 60 Sekunden!

Welt der Wunder-Logo Von Welt der Wunder Magazin , Welt der Wunder | Folie 1 von 24: 26-mal pro Minute fasste sich Bill Clinton bei seiner Aussage zur Lewinsky-Affäre an die Nase. Körpersprache-Experten wussten sofort: Der US-Präsident lügt. Grund: „Wenn man lügt, wird das Gewebe bei der Nase stärker durchblutet und schwillt an. Das führt zu Nasenjucken“, erklärt der US-Neurologe Alan Hirsch.

Warum fasse ich mir an die Nase, wenn ich lüge?

26-mal pro Minute fasste sich Bill Clinton bei seiner Aussage zur Lewinsky-Affäre an die Nase. Körpersprache-Experten wussten sofort: Der US-Präsident lügt. Grund: „Wenn man lügt, wird das Gewebe bei der Nase stärker durchblutet und schwillt an. Das führt zu Nasenjucken“, erklärt der US-Neurologe Alan Hirsch.
© iStock-liza5450

MEHR VON WELT DER WUNDER

image beaconimage beaconimage beacon