Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Zeitumstellung 2018: Wann die Uhren umstellen?

Miss.at-Logo Miss.at 24.03.2018 miss.at
Sommerzeit 2018: Wann die Uhr umstellen? © Shutterstock Sommerzeit 2018: Wann die Uhr umstellen?

Jedes Jahr stellen wir uns die gleiche Fragen: Wann müssen wir die Uhr auf die Sommerzeit umstellen? Stellen wir sie vor oder zurück? Wir haben die Antworten:

Wann die Uhr auf Sommerzeit umstellen?

Die Umstellung von Winter-auf Sommerzeit erfolgt immer am letzten Sonntag im März: Um 02:00 Uhr nachts wird auf 03:00 Uhr vorgestellt. 2018 erfolgt die Umstellung zur mitteleuropäischen Sommerzeit (MESZ) am Sonntag, den 25. März 2018.

Vor oder zurückstellen?

Eine Eselsbrücke, um sich zu merken, ob man die Uhr vor oder zurückstellt: Im Frühling stellt man die Gartenmöbel VOR das Haus. Im Herbst stellt man sie wieder ZURÜCK, also ins Haus rein.

Welche Uhren stellen sich automatisch um?

Funkuhren und automatische Zeitsysteme, wie zum Beispiel am Handy oder am Computer stellen sich automatisch um. Über einen Sender werden die Signale übertragen, so dass sich Funkuhren automatisch umstellen. Manuelle Uhren müssen von Hand umgestellt werden. 

Warum gibt es die Zeitumstellung?

Grundsätzlich wurde die Zeitumstellung eingeführt, um Energie zu sparen, weil es – an der Uhrzeit gemessen – während der Sommerzeit abends eine Stunde länger hell ist.

   

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Miss.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon