Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Fashion-Bloggerin Kyrzayda Rodriguez ist tot

in Touch-Logo in Touch 11.09.2018 intouch
Kyrzayda Rodriguez © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Kyrzayda Rodriguez

Kyrzaydas Familie und Freunde verkündeten die traurige Nachricht auf dem offiziellen Instagram-Account des Social-Media-Stars: "Du hast so viele Menschen auf der ganzen Welt inspiriert. Du warst nicht nur eine Ikone, sondern auch eine wundervolle Tochter, Mutter und Freundin. Es hat unsere Herzen gebrochen, dass du gegangen bist. Aber du hast keine Schmerzen mehr und endlich deinen Frieden gefunden. Der Himmel hat einen Engel gewonnen. Wir werden dich immer lieben."

"Ich will den Rest meiner Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie schmerzfrei genießen"

Kyrzayda begeisterte ihre 440 000 Follower regelmäßig mit ihren Postings über Mode und Lifestyle. Auch während ihrer schweren Krankheit bloggte sie weiter. Durch die Chemotherapie verlor sie ihre Haare - und zeigte sich fortan mit Glatze. Sie ließ ihre Community immer am Kampf gegen den Krebs teilhaben. Viele bewunderten ihren Mut. 

Im August brach die 40-Jährige die Chemotherapie ab. "Ich will den Rest meiner Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie schmerzfrei genießen. Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Entscheidung unterstützt. Was geschehen soll, wird geschehen. Das ist das Beste, was man für jemanden machen kann, der so etwas durchmacht", schrieb sie auf ihrem Account. 

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Intouch

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon