Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Lässiger Beach Ponytail – unsere Lieblings-Sommerfrisur 2017

ELLE-Logo ELLE vor 6 Tagen Jessica Simon
Beachwave Ponytail © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Beachwave Ponytail

Auch wenn man auf den ersten Blick Beach Hair und Haute Couture von Dior nicht zusammenbringt, funktioniert es doch! Es ergänzt die Kollektion von Kreativdirektorin Maria Grazia Chiuri perfekt, die von den Reisen Christian Diors nach dem Zweiten Weltkrieg inspiriert und überwiegend in Grau gehalten war (robuste Overalls und Woll-Hosenanzüge!).

Wir küren genau diesen lässigen Ponytail zu unserer Lieblings-Sommerfrisur 2017.

Und so geht’s

  1. Wellen mit dem Haarglätter oder Lockenstab einarbeiten.
  2. Das Haar mit Sea Salt- oder Zucker-Spray besprühen, mit den Fingern auflockern.
  3. Einen tiefen Seitenscheitel ziehen, diese Partie zwirbeln und im Nacken mit dem restlichen Haar mit einem Haargummi fixieren.
  4. Eine feine Haarsträhne abtrennen, ums Haargummi wickeln und mit einer Nadel fixieren.

Beach Ponytail Dior Haute Couture © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Beach Ponytail Dior Haute Couture Beachwaves © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Beachwaves

Ihr wollt keine Frisurentrends mehr verpassen? Dann abonniert unseren Newsletter!

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon