Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Styling-Update für das Bralette: So trägst du es 2017

ELLE-Logo ELLE 15.07.2017
Bralette © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Bralette

Zugegeben – das Bralette ist nicht unbedingt ein Neuling in unseren Kleiderschränken.

Seit einigen Saisons ist es ein zuverlässiger Begleiter für jeden Sommerurlaub, jedes Festival und jeden Sonntag im Freien. Leicht, luftig und lässig bildet es mit der hochtaillierten Denim Shorts nicht nur ein Dream-Team sondern auch unsere Sommer-Uniform.

Zurück im Alltag sieht das jedoch meist ganz anders auch und das Bralette wird vom Sommer-Star zum Kleiderschrank-Hüter degradiert. Irgendwie ist es doch zu knapp, zeigt zu viel Haut und oft fehl am Platz – oder?

Und weil wir das so schade finden, kommen hier fünf Hacks, wie du es jetzt zum Alltags-Key-Piece befördern kannst:

Der Casual Weekend Look

Wohl kaum einem wird entgangen sein, dass während des 90er-Comebacks auch das Bralette über dem T-Shirt wieder einen Fashion-Moment hatte. So lässig wie das auch aussah, der Grunge-Look liegt jetzt hinter uns und wir sind bereit für etwas Neues:

Ersetzt du das T-Shirt durch ein Oversized Shirt wird der Look erwachsen –  in Kombination mit einem Rock und Slippern das ultimativ lässige Off-Duty-Outfit für das Wochenende.

Der Updated Every Day Look

Wer auf der Suche nach einem spannenden Detail für ein Alltagsoutfit ist, der kann jetzt ein Bralette unter ein besticktes Tulle-Top ziehen. Kombiniert mit einer weiten Satin-Hose wirkt der Look lässig – bunte Heels machen ihn auch ausgehfähig.

Der Day to Night Look

Mit dem Bralette vom Büro zum Afterwork-Drink? Eine Gradwanderung. Das richtige Mittelmaß findest du, indem du es zu einer modernen Version des klassischen Dreiteilers beförderst: Ein perfekt abgestimmtes Ensemble aus einer taillierten Anzughose, einem Bralette und einem Blazer lässt sich geschlossen zur Arbeit tragen und abends einfach öffnen. Bonuspunkte gibt es für einen Monochrom-Look in Knallfarben.

Wer auf Nummer sicher gehen will trägt Anzugschuhe statt High-Heels.

DTLA girl for life ✨🌴

Ein Beitrag geteilt von Chriselle Lim 🌟 임소정 (@chrisellelim) am

Text: Mona Tehrani

Abonniert jetzt unseren Newsletter für weitere Mode-News!

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon