Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mädchen stürzt aus dem elften Stock und stirbt

Heute 18.08.2022
Die Polizei entdeckte am Montagmorgen in Rapperswil-Jona die Leiche eines Mannes und seiner Tochter. Die Polizei entdeckte am Montagmorgen in Rapperswil-Jona die Leiche eines Mannes und seiner Tochter. © Kantonspolizei St. Gallen Die Polizei entdeckte am Montagmorgen in Rapperswil-Jona die Leiche eines Mannes und seiner Tochter. Die Polizei entdeckte am Montagmorgen in Rapperswil-Jona die Leiche eines Mannes und seiner Tochter.

Die 4-Jährige war in Vernier in der Schweiz am Donnerstag von einem Balkon gefallen. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um einen Unfall.

Ein Mädchen ist nach einem Sturz von einem Balkon im Schweizer-Stadtteil Lignon gestorben, wie die "Tribune de Genève" berichtet. Es soll sich nach bisherigen Erkenntnissen um einen Unfall gehandelt haben. Der tragische Sturz ereignete sich am Donnerstagmorgen an der Avenue du Lignon.

"Heute Morgen gegen 8 Uhr wurde die Polizei über die Entdeckung eines vierjährigen Mädchens informiert, das bewusstlos am Fuß eines Gebäudes im Stadtteil Lignon lag", bestätigte die Staatsanwaltschaft. Reanimationsversuche von Polizei und Notdienst blieben vergeblich. Gemäß der Genfer Tageszeitung soll das Mädchen aus seiner Wohnung im elften Stock gefallen sein. Die genauen Umstände des Todes werden nun ermittelt.

Bub (11) fällt aus Fenster – Polizei steht vor Rätsel

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon