Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Schneechaos: Bundesheer evakuierte Schüler von Skihütte

KURIER-Logo KURIER 11.01.2019 stefan.berndl,stefan.hofer

Lawinengefahr vielerorts leicht entspannt. Polizei und Heer begannen Flüge in Steiermark. 26 Schulen in OÖ geschlossen.

Wichtiges im Überblick:

  • Lawinengefahr: Leichte Entspannung in NÖ, OÖ, Vorarlberg und der Steiermark
  • Wetterbesserung machte auch Hubschrauberflüge möglich
  • Bundesheer evakuierte 66-köpfige Schülergruppe von Skihütte in Grünau
  • Die Stadt Salzburg sperrte öffentliche Grünflächen
  • Sicherheitsanweisungen für einige Innsbrucker Haushalte
  • Schneechaos auf bayerischer Autobahn im Grenzgebiet zu Österreich
  • Snowboarder verirrte sich im Salzburger Pongau
  • ÖBB-Strecke am Pass Lueg in Salzburg bleibt gesperrt
  • Arbeiter beim Schneeräumen in Tirol von Dach gestürzt
  • Zahlreiche Flüge in München und Frankfurt gestrichen
  • Lawine donnerte in der Ostschweiz bis in Hotel
© APA/apa

Zum Liveblog Liveticker: Staus, Sperren, Notfälle - Winterwetter hält Österreich in Atem auf kurier.at

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von KURIER

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon