Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Van der Bellen: „Weise Entscheidung vor 25 Jahren“

KURIER-Logo KURIER vor 4 Tagen Redaktion kurier.at

Am 12. Juni 1994 stimmten 66,6 Prozent bei der Volksabstimmung für den EU-Beitritt

© Kurier/Deutsch Gerhard

Die EU-Volksabstimmung jährt sich zum 25. Mal. Am 12. Juni 1994 stimmten 66,6 Prozent für den Beitritt Österreichs zur EU. Bundespräsident Alexander Van der Bellen sagt anlässlich des Jubiläums, die Österreicher hätten vor 25 Jahren eine „weise Entscheidung“ getroffen. Van der Belen: „Das Vereinte Europa ist die beste Idee, die wir je hatten. Europa steht für die große Idee des Friedens. Und Europa steht für eine Gemeinsamkeit, die unsere einzelnen nationalen Fähigkeiten zu einer Kraft bündelt, die auch die großen globalen Mächte ernst nehmen müssen. Ich bin zuversichtlich, dass uns das gelingen wird."

Die Verhandlungen vor dem EU-Beitritt und das Werben und Informieren vor der Volksabstimmung zählen zu den größten gemeinsamen Leistungen der rot-schwarzen Koalition nach 1945. Auf dem Foto der feierenden Runde sind der damalige Bundespräsident Thomas Klestil, Bundeskanzler Franz Vranitzy (SPÖ), Vizekanzler Erhard Busek (ÖVP), Außenminister Alois Mock (ÖVP), EU-Staatssekretärin Brigitte Ederer (SPÖ) sowie die ÖVP-Politiker Werner Fasslabend und Maria Rauch-Kallat zu sehen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von KURIER

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon