Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Horror auf acht Beinen: Die gruseligsten Spinnen der Welt

Welt der Wunder-Logo Von Welt der Wunder , Welt der Wunder | Folie 1 von 15: Sie sind nicht jedermanns Lieblingstiere. Egal, ob sie mit acht dürren Beinen über den Fußboden krabbeln oder beim Betreten eines dunklen Raums regungslos über dem Lichtschalter sitzen: Spinnen jagen den meisten Menschen Angst ein. In unserer Gesellschaft herrscht eine irrationale Abneigung gegen diese kleinen Tiere. Und die kann bis hin zur krankhaften Arachnophobie reichen. Dabei sind die Räuber mit den Kieferklauen wichtige Insektenvernichter. In anderen Regionen der Welt – gerade dort, wo die gefährlichsten ihre Art häufiger anzutreffen sind – werden sie toleriert, verspeist oder gar als Gottheit verehrt. Schließlich gelten unter den weltweit rund 40.000 Arten nur etwa ein Dutzend als wirklich bedrohlich. Gruselige Exemplare gibt es hingegen einige mehr, wie unsere Galerie beweist…

Noname

Sie sind nicht jedermanns Lieblingstiere. Egal, ob sie mit acht dürren Beinen über den Fußboden krabbeln oder beim Betreten eines dunklen Raums regungslos über dem Lichtschalter sitzen: Spinnen jagen den meisten Menschen Angst ein. In unserer Gesellschaft herrscht eine irrationale Abneigung gegen diese kleinen Tiere. Und die kann bis hin zur krankhaften Arachnophobie reichen. Dabei sind die Räuber mit den Kieferklauen wichtige Insektenvernichter. In anderen Regionen der Welt – gerade dort, wo die gefährlichsten ihre Art häufiger anzutreffen sind – werden sie toleriert, verspeist oder gar als Gottheit verehrt. Schließlich gelten unter den weltweit rund 40.000 Arten nur etwa ein Dutzend als wirklich bedrohlich. Gruselige Exemplare gibt es hingegen einige mehr, wie unsere Galerie beweist…
© iStock/gaurav_gadani

MEHR VON WELT DER WUNDER

image beaconimage beaconimage beacon