Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Corona-Schreck bei Bayern! Coman muss in Quarantäne

Heute-Logo Heute vor 3 Tagen
© Bereitgestellt von Heute

Gegen PSG schoss Kingsley Coman seine Bayern zum Champions-League-Titel, nun muss er in Corona-Quarantäne.

Der Franzose hatte Kontakt mit einer infizierten Person aus seinem Umfeld und wurd umgehend von seinem Klub aus dem Trainingsbetrieb genommen.

Er erster Coronatest beim 24-Jährigen fiel negativ aus, dennoch muss der Champions-League-Held noch in Quarantäne bleiben.

Der Franzose muss sich mit Cyber-Training fit halten und wird voraussichtlich den Meisterschaftsauftakt am Freitag gegen Schalke (20:30 Uhr) verpassen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von heute.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon