Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die schönsten Polarlicht-Orte in Europa

Marco Polo-Logo Von Hannah Sommer , Marco Polo | Folie 1 von 10: Der Winter in Island ist bitterkalt und in scheinbar ewige Dunkelheit getaucht. Das allein kann für Mitteleuropäer bereits ein Erlebnis sein. Wer sich traut, wird auf der dünn besiedelten Insel zusätzlich mit einem besonderen Nordlicht-Erlebnis belohnt. Denn kaum sonst wo in Europa lässt sich die Reise zu diesem Naturspektakel so leicht mit einem „richtigen“ Urlaub verbinden. Schon unmittelbar vor den Toren Reykjaviks lässt sich das Nordlicht in all seiner Pracht bewundern. Ein beliebter Ort ist beispielsweise der Thingvellir Nationalpark, etwa 40 Kilometer von der Hauptstadt entfernt.

Die schönsten Polarlicht-Orte in Europa: Island

Der Winter in Island ist bitterkalt und in scheinbar ewige Dunkelheit getaucht. Das allein kann für Mitteleuropäer bereits ein Erlebnis sein. Wer sich traut, wird auf der dünn besiedelten Insel zusätzlich mit einem besonderen Nordlicht-Erlebnis belohnt. Denn kaum sonst wo in Europa lässt sich die Reise zu diesem Naturspektakel so leicht mit einem „richtigen“ Urlaub verbinden. Schon unmittelbar vor den Toren Reykjaviks lässt sich das Nordlicht in all seiner Pracht bewundern. Ein beliebter Ort ist beispielsweise der Thingvellir Nationalpark, etwa 40 Kilometer von der Hauptstadt entfernt.
© SuppalakKlabdee, iStock

Mehr von Marco Polo

image beaconimage beaconimage beacon