Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ritter am Rhein: Die schönsten Burgen und Schlösser

dw.com-Logo Von Frederike Müller , dw.com | Folie 1 von 10: Verwitterte Burgzinnen, alter Putz - typischer kann eine Burgruine am Rhein kaum sein. Die Höhenburg über dem Fluss wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Ihr Erhalt als Ruine macht den besonderen Charme aus. Bei einem Glas Wein können Gäste einen Besuch auf der Burgterrasse ausklingen lassen. Den "Tag des offenen Denkmals" will man hier mit Führungen und einer regionalen Weinverkostung begehen.

Burgruine Fürstenberg in Rheindiebach

Verwitterte Burgzinnen, alter Putz - typischer kann eine Burgruine am Rhein kaum sein. Die Höhenburg über dem Fluss wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Ihr Erhalt als Ruine macht den besonderen Charme aus. Bei einem Glas Wein können Gäste einen Besuch auf der Burgterrasse ausklingen lassen. Den "Tag des offenen Denkmals" will man hier mit Führungen und einer regionalen Weinverkostung begehen.
© Fotolia/LianeM
image beaconimage beaconimage beacon