Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die Bruce-Halbinsel: Eine kleine Miniatur von Kanada

Easyvoyage-Logo Easyvoyage 03.08.2018 Penka Marinova
Die Georgian Bay Ontario, Kanada Die Bruce-Halbinsel: Eine kleine Miniatur von Kanada

Der Bruce Peninsula Nationalpark Kanada ist nicht nur ein echtes Paradies für Naturfreunde und Wanderliebhaber, sonder auch ein Miniaturformat von Kanada. Die Halbinsel, die nur wenige Stunden mit dem Auto von Toronto entfernt ist, wurde 1987 gegründet, erstreckt sich auf 90 Kilometern in Nordamerika. Durch den Huronsee verläuft die Staatsgrenze von Kanada zur USA. Zusammengefasst, ein wirklich schönes Fleckchen Erde, dass sich jede Mühe lohnt. Der Bruce Peninsula Nationalpark ist als schön und atemberaubend von Touristen ausgezeichnet. Seen mit Kristallklarem Wasser, und schönen Wanderrouten sorgen für die Abkühlung an heißen Tagen. Das Fleckchen ist im August maßlos von naturfreundlichen Touristen überfüllt. Eine gute Alternative kann Mitte September sein, wenn man den Massentourismus vermeiden kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

Italien und seine Naturwunder

Neben den schönen Wanderwegen, die zum Entdecken einladen, bietet der Park sowie einen Campingplatz, mehrere romantische Seen und einen Aussichtsturm am Eingang des Parks, der einen Ausblick über die Wipfel der Wälder und auf die George Bay erlaubt. Und wer noch Information braucht, kann zum Infozentrum gehen.

Besonder beeindrücken wirkt auf Touristen das Stück Bruce Trail an de Küste, das grandiose Ausblicke bietet. Die Halbinsel ist gesegnet mit einer unglaublich atemberaubender Natur. Viele abwechslungsreiche Trails am Ufer des Lake Huron laden zum Entdecken. Bei gutem Wetter bieten die weißen Felsen und Steine, sowie das glasklarees Wasser schöne Fotomotive.

Die Halbinsel beheimatet den Bruce Peninsula Nationalpark und den kleinen Fathom Five National Marine Park. Im nördlichen Teil der Halbinsel liegt die Gemeinde Tobermory. So sollten Sie dieser echte Traumort für Wanderer nicht verpassen. Durch die Halbinsel führen viele Wanderwege, einige davon durch die einsame herrliche Badebuchten durchführen…

Die Halbinsel lockt jedes Jahr zahlreiche Naturliebhaber mit seinen zwei Hauptattraktionen an. Die beiden Naturparks, die im Norden der Halbinsel liegen, sind ein echtes Paradies für Naturfreunde. Wegen der unberührten Naturlandschaft aus schroffen Felsenküsten, großen Wäldern und vielfältiger Tierwelt stehen die beiden Parks Kanadas unter Schutz, deshalb lohnt sich allerdings einen Besuch hier.

Mehr auf MSN

| Anzeige
| Anzeige

More From Easyvoyage

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon