Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

ÖFB-Team: Medien: Marcel Koller hat eine Entscheidung getroffen

SPOX Österreich-Logo SPOX Österreich 13.09.2017

Geht er, oder bleibt er? Kaum eine Frage wird zur Zeit in Österreich heftiger diskutiert als jene nach der Zukunft von Teamchef Marcel Koller. Laut einem Bericht der Kronen Zeitung hat der Schweizer nun eine Entscheidung getroffen.

Laut dem Blatt soll sich Koller dazu entschieden haben, seinen bis Ende Dezember gültigen Teamchef-Vertrag zu erfüllen. Der 56-Jährige würde somit auch noch bei den letzten - wohl bedeutungslosen - WM-Qualifikationsspielen gegen Serbien (6. Oktober) und Moldawien (9. Oktober) auf der Bank sitzen. Zudem würde Koller auch noch das Teamcamp im November leiten.

© GEPA

Doch wie geht es danach weiter? Sollte Koller, der seit 2011 als Nationalteamtrainer im Amt ist, sich tatsächlich dazu entschieden haben, bis Dezember Teamchef bleiben zu wollen, liegt der Ball nun beim ÖFB.

Am Freitag will Präsident Leo Windtner bei der ÖFB-Präsidiumssitzung über sein gemeinsames Gespräch mit Koller und dessen Planungen informieren - erst danach wird die Öffentlichkeit informiert.

Mehr bei SPOX: Hickersberger: "Das ist für einen Teamchef frustrierend" | "Es gibt Risse": Koller wohl nicht zu halten | Barisic: "Teamchef? Bin viel zu jung"

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von SPOX Österreich

image beaconimage beaconimage beacon