Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Sport aktuell

Wehrlein und Mercedes trennen sich

APA-LogoAPA 14.09.2018 tki
Wehrlein kehrt zurück in die DTM © APA (AFP/GETTY) © Bereitgestellt von APA Wehrlein kehrt zurück in die DTM © APA (AFP/GETTY)

Der ehemalige Formel-1-Fahrer Pascal Wehrlein und Mercedes trennen sich. Das wurde am Freitag bekannt. Der 23-jährige Deutsche gehörte sechs Jahre zum Nachwuchsprogramm bei Mercedes. 2015 wurde er jüngster DTM-Champion und fuhr danach für Manor (2016) und Sauber (2017) in der Formel 1. 2018 erhielt er kein Cockpit mehr und kehrte zurück in die DTM.

Am Ende des Jahres 2018 beendet Mercedes sein Engagement in der Serie. "Leider konnten wir Pascal kein konkurrenzfähiges Cockpit für das nächste Jahr anbieten", meinte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff. "Das soll ihm die bestmögliche Chance geben, andernorts eine Möglichkeit zu finden, die seinem Talent entspricht."

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon