Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dicke Schecks: Diese Weltstars sangen schon für Diktatoren

spot-on-news.de-Logo Von (kms/spot) , spot-on-news.de | Folie 1 von 13: Nach einem umstrittenen Auftritt für den usbekischen Staatspräsidenten Islom Karimov behauptete Sting (65) gegenüber dem "New Yorker", das Konzert sei seines Wissens von Unicef organisiert worden. Er ist aber nicht der Einzige, der eine Ausrede parat hat.

Dicke Schecks: Diese Weltstars sangen schon für Diktatoren

Nach einem umstrittenen Auftritt für den usbekischen Staatspräsidenten Islom Karimov behauptete Sting (65) gegenüber dem "New Yorker", das Konzert sei seines Wissens von Unicef organisiert worden. Er ist aber nicht der Einzige, der eine Ausrede parat hat.
© Shutterstock.com/ Featureflash Photo Agency
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon