Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bradley Cooper & Irina Shayk: Rosenkrieg nach der Trennung? Jetzt packt ein Insider aus

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 19.07.2019 Simone Vollmer
gettyimages-1127187139.jpg © Getty Images gettyimages-1127187139.jpg

Sie waren das Traumpaar schlechthin: Frauenliebling Bradley Cooper (44) und das bildhübsche russische Model Irina Shayk (33). Die beiden hatten sich im April 2015 kennengelernt, knutschten einen Monat später auf Rihannas Met-Gala Afterparty und im März 2017 brachte Irina das gemeinsame Töchterchen Lea de Seine Shayk Cooper zur Welt.

Wow, was für ein Bauch! Wie toll Irina vier Monate nach der Geburt schon wieder ausgesehen hat, zeigen wir euch im Video unten:

Lady Gaga dementiert

Dann erschien plötzlich Pop-Diva Lady Gaga (33) auf der Bildfläche, drehte mit dem attraktiven Hollywood-Star „A Star Is Born“, schwärmte bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit von „ihrem Bradley“ und schürte Gerüchte einer Affäre. Ihr leidenschaftlicher Live-Auftritt bei den Oscars im Februar dieses Jahres hat das immer wiederkehrende Getuschel noch befeuert. Die schrille Queen of Pop selbst dementierte eine etwaige Liebelei mit ihrem Co-Star genervt. Dennoch begann es in der Beziehung zwischen Bradley und Irina zu kriseln. Im Juni folgte dann auch das Liebes-Aus.

Mehr Promi-Nachrichten auf MSN:

Hannelore Elsners letzte Tage: Jetzt spricht Uschi Glas

„The Masked Singer”: Eichhörnchen lüftet sein Geheimnis

Knacker oder Spanner? Großes Rätselraten bei "Bares für Rares"

Bradley Cooper zeigte sich kurz nach der Trennung in der Öffentlichkeit. Traurig sieht anders aus. Überzeugt euch selbst im Video oben

Im Video unten zeigt Irina unmittelbar nach der Trennung wie unwiderstehlich sie ist. Auch bei ihr von Trennungsschmerz keine Spur:

Rosenkrieg-Gerüchte

Nach Informationen des Magazins „Grazia" entfachte zwischen den beiden nach der Trennung ein heftiger Rosenkrieg. Während Bradley lieber in Los Angeles wohnen bleiben möchte, soll Irina mit der zweijährigen Tochter nach New York ziehen wollen, hieß es. Sie habe sich in Los Angeles nie wohlgefühlt.

Beim Verlassen von Bradleys Haus in Los Angeles kurz nach Bekanntwerden der Trennung machte Irina keinen besonders glücklichen Eindruck, wie ihr im Video unten sehen könnt:

Das amerikanische Magazin „InTouch“ berichtete kurze Zeit später sogar, dass Lady Gaga in Bradley Coopers Luxus-Wohnung in New York eingezogen sei und die beiden nun endlich ihre Liebe ausleben wollen. Diese Meldung wurde allerdings von dem US-Onlineportal „gossipcop.com" umgehend durch mehrere Quellen dementiert. Sie seien wirklich „nur Freunde". In Hollywood-Insiderkreisen heißt es sogar, dass das Ganze eine clever geplante PR-Aktion gewesen sei.

Sie verstehen sich prima

Ein weiterer Insider sprach nun auch gegenüber dem Online-Portal TMZ Klartext: „Bradley und Irina sind zwar getrennt, sind sich aber als Eltern einig, wollen beide in New York leben und teilen sich das Sorgerecht ihrer Tochter zur Hälfte.“ Dazu gebe es zwar kein formales Sorgerechts-Dokument, aber das einstige Paar verstehe sich prima und müsse keine schriftliche Bestätigung haben. Von Rosenkrieg also keine Rede.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Bradley Cooper & Lady Gaga: Was Irina Shayk wohl davon hält? Sie sollen wieder zusammen auftreten

Bradley Cooper: Ex-Frau lässt kein gutes Wort an dem Hollywood-Star

Bradley Cooper: So verbrachte er den ersten Vatertag ohne Irina Shayk

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon