Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ein Tor wie ein Matrix-Fight: Das ist der Keanu Reeves des Fußballs

moviepilot-Logo moviepilot vor 2 Tagen Hendrik Busch

Die Kampfszenen in Matrix sind übermenschlich und das Tor von Irvin Cardona auch. Der Fußballprofi erzielte einen unglaublichen Treffer, der wie ein Kung-Fu-Tritt aussieht.

Ein Tor wie ein Matrix-Fight: Das ist der Keanu Reeves des Fußballs © Warner Bros. Ein Tor wie ein Matrix-Fight: Das ist der Keanu Reeves des Fußballs

Ich habe bis gestern noch nie von Irvin Cardona gehört, aber ich bin mir sicher: Er ist der Keanu Reeves des Fußballs. Die Matrix-Reihe ist bekannt für ihre schwerelosen Kampfszenen, für die die Darstellerinnen und Darsteller an Fäden aufgehangen werden. Gestern spülte mir Twitter dann eine Szene aus der französischen Ligue 1 in die Timeline.

Deal
Label: Beschreibung: URL: Deal-Partner: Amazon Disney+ MediaMarkt Saturn Sky Sonstige Button-Beschriftung:

Nachdem mir bei der Schönheit des Abschlusses trotz der schlechten Bildqualität fast schwindelig wurde, musste ich unweigerlich an die federleichten Kampfbewegungen der Figuren aus der Science-Fiction-Action-Reihe denken.

Dieses Wahnsinntor könnte aus Matrix stammen

In der 4. Minute der Nachspielzeit liegt Cardona schräg in der Luft wie ein Martial-Arts-Kämpfer, das Tornetz schlägt getroffen von seinem Geschoss weite Wellen.

Cardona spielt für Stade Brest und hatte am vergangenen Wochenende eine Auswärtspartie in der ersten Liga bei Dijon zu bestreiten. Das Team gewann von den zwei vorigen Liga-Begegnungen keine, führte aber schon mit einem Tor, als der Stürmer zum Sprung ansetzte und seinen ersten Saisontreffer erzielte.

Hier seht ihr den akrobatischen Abschluss:

Andere Spieler hätten in der Situation vielleicht eher zum Kopfball angesetzt oder den Ball zunächst mit der Brust angenommen. Cardona wählte die schwierigste Lösung. Für einen Volley-Schuss steht er eigentlich nicht richtig zum Ball. Er muss seinen Körper in der Luft verrenken und sich mühsam in eine Position winden, in der er Druck auf den Ball ausüben kann.

Die Bewegung, die aus diesem Zwiespalt entsteht, ist kompliziert und wunderschön. Entscheidungen wie diese können nur Profisportler in Sekundenbruchteilen treffen und sie außerdem in Vollendung durchführen. Das Tor hier ist eine Mischung aus Intuition, Präzision, auf den Punkt fokussierter Kreativität und Athletik. Sein Schuss ist ein Kung-Fu-Tritt wie aus Shaolin Kickers.

Wie das Tor an Matrix-Action-Szenen erinnert

Die Bewegungen wirken so unwirklich und schwerelos, weil Cardona innerhalb eines Wimpernschlags unheimlich viele und komplexe Bewegungen zu einer fließenden Choreografie verschmelzt. Die Zehntelsekunden dehnen sich und er scheint in der Luft zu schweben.

Um diesen Schwerelosigkeits-Effekt zu erreichen, werden in den Matrix-Filmen Darsteller wie Keanu Reeves an Bänder geschnürt, die sie auf Befehl zum unmenschlichen Sprüngen hochkatapultieren. So können normale Menschen Wände hochlaufen und in einem Sprung mehrere Tritte gegen einen Kontrahenten schleudern.

Der Scherenschritt von Cardona oben im Video könnte sich genauso gut gegen einen der Agenten aus Matrix richten und wäre wohl vernichtend. Seht nur, wie schnell und genau der Ball in den kleinen Winkel zwischen dem erstarrten Torhüter und dem Gebälk saust. Im Film würde er einen Gegner mit der Kraft eines Rammbock nach hinten reißen.

Diese Kampf-Sequenz stammt aus Matrix 2. Vergleicht ruhig mal die Bewegungen.

Die Action von Matrix ist inspiriert von chinesischen Kampfsportfilmen und vor allem dem Martial Arts-Choreographer Yuen Woo-ping, der seit 1972 in der Szene aktiv ist und auch für Filme wie Kill Bill und Kung Fu Hustle tätig war. (Alles zu Matrix 4 auf einen Blick)

Bewegungsabläufe aus dem Kampfsport und Fußball sind sich nicht komplett fremd. Zlatan Ibrahimović vom AC Mailand besitzt etwa seit 2010 einen schwarzen Gürtel in Taekwondo. Die hier erlernten Fähigkeiten ermöglichten ihm einige akrobatische Tore, zum Beispiel einen Fallrückzieher aus knapp 40 Metern. An die schwebende Eleganz von Cardona kommt er aber auch nicht heran.

Die Matrix-Reihe geht am 1. April 2022 mit Teil 4 weiter. Cardona und Stade Brest spielen nächste Woche in der Bretagne gegen Lorient.

Wer ist für euch der Keanu Reeves des Fußballs?

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von moviepilot

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon