Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Stars hinter fremden Gittern: Wer wurde im Ausland eingebuchtet?

StarsInsider-Logo Von Stars Insider , StarsInsider | Folie 1 von 27: In ihren eigenen Ländern scheinen Prominente irgendwie immer Strafen zu vermeiden. Im Ausland wird es allerdings etwas knifflig und die Sache sieht oft anders aus.Der jüngste Fall: Rapper ASAP Rocky, der am 30. Juni im Zusammenhang mit einer Straßenschlägerei in Stockholm, Schweden, festgenommen wurde. Ein Großteil der Auseinandersetzungen wurde gefilmt, einschließlich der Vorbereitungen, die Belästigungen durch zwei "Drogenabhängige" beinhalteten , was schließlich in einer Schlägerei endete. Rocky und seine Crew haben erklärt, dass es sich bei dem Vorfall um Selbstverteidigung handelte und ihm dennoch keine Gnade erwiesen wird.Die auf Rockys Instagram veröffentlichten Videobeweise und die "unmenschlichen Bedingungen", unter denen der Rapper jetzt festgehalten wird, haben enorme Verwirrung und Wut über die Situation ausgelöst. Das Video zeigt, wie das mutmaßliche Opfer Rocky und seine Crew vor der Schlägerei schikaniert und sogar körperlich angegriffen wurde.Prominente, Zeitungen und sogar der Tidal-Streaming-Dienst haben sich unter den Hashtags #JusticeForRocky und #FreeRocky zusammengefunden, da weitere Details zu seinen Anschuldigungen bekannt wurden.Die Verhaftung im Ausland ist mit vielen Komplikationen verbunden, da es komplizierte Abkommen zwischen den Ländern gibt. In der Galerie erfahren Sie mehr über die Rechte von Rocky und deren Verstöße. Außerdem erfahren Sie, welche anderen Stars im Ausland verhaftet wurden.

Stars hinter fremden Gittern: Wer wurde im Ausland eingebuchtet?

In ihren eigenen Ländern scheinen Prominente irgendwie immer Strafen zu vermeiden. Im Ausland wird es allerdings etwas knifflig und die Sache sieht oft anders aus.

Der jüngste Fall: Rapper ASAP Rocky, der am 30. Juni im Zusammenhang mit einer Straßenschlägerei in Stockholm, Schweden, festgenommen wurde. Ein Großteil der Auseinandersetzungen wurde gefilmt, einschließlich der Vorbereitungen, die Belästigungen durch zwei "Drogenabhängige" beinhalteten , was schließlich in einer Schlägerei endete. Rocky und seine Crew haben erklärt, dass es sich bei dem Vorfall um Selbstverteidigung handelte und ihm dennoch keine Gnade erwiesen wird.

Die auf Rockys Instagram veröffentlichten Videobeweise und die "unmenschlichen Bedingungen", unter denen der Rapper jetzt festgehalten wird, haben enorme Verwirrung und Wut über die Situation ausgelöst. Das Video zeigt, wie das mutmaßliche Opfer Rocky und seine Crew vor der Schlägerei schikaniert und sogar körperlich angegriffen wurde.

Prominente, Zeitungen und sogar der Tidal-Streaming-Dienst haben sich unter den Hashtags #JusticeForRocky und #FreeRocky zusammengefunden, da weitere Details zu seinen Anschuldigungen bekannt wurden.

Die Verhaftung im Ausland ist mit vielen Komplikationen verbunden, da es komplizierte Abkommen zwischen den Ländern gibt. In der Galerie erfahren Sie mehr über die Rechte von Rocky und deren Verstöße. Außerdem erfahren Sie, welche anderen Stars im Ausland verhaftet wurden.
© Getty Images

Mehr von StarsInsider

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon