Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Verliebt, verlobt, getrennt: Die Runaway Brides und Hochzeitscrasher unter den Stars

Oh So Famous-Logo Von Claudia Donald , Oh So Famous | Folie 1 von 14: Spitzenreiter unter den Rückzieher-in-letzter-Minute-Stars sind Julia Roberts und Kiefer Sutherland. Die "Flatliner"-Co-Stars wollten am 14. Juni 1991 in einer glamourösen Zeremonie im 20th Century Fox Soundstage 14 – dort spielte sie Tinkerbell in Steven Spielbergs "Hook" – heiraten. Doch drei Tage – ja, drei Tage – zuvor machte sich die "Runaway Bride"-Darstellerin aus dem Staub. Julia Roberts blies alles ab und setzte sich nach Irland ab. Doch das war noch nicht alles: Sie brannte mit Kiefer Sutherlands bestem Freund und Schauspielkollegen Jason Patric durch. Bitter.

Julia Roberts & Kiefer Sutherland

Spitzenreiter unter den Rückzieher-in-letzter-Minute-Stars sind Julia Roberts und Kiefer Sutherland. Die "Flatliner"-Co-Stars wollten am 14. Juni 1991 in einer glamourösen Zeremonie im 20th Century Fox Soundstage 14 – dort spielte sie Tinkerbell in Steven Spielbergs "Hook" – heiraten. Doch drei Tage – ja, drei Tage – zuvor machte sich die "Runaway Bride"-Darstellerin aus dem Staub. Julia Roberts blies alles ab und setzte sich nach Irland ab. Doch das war noch nicht alles: Sie brannte mit Kiefer Sutherlands bestem Freund und Schauspielkollegen Jason Patric durch. Bitter.
© imago/ZUMA Press

Mehr von Oh so Famous

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon