Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Zicken-Krieg in Lugners Streichelzoo eskaliert

Heute 28.11.2022
Richard Lugner mit seiner "Wildsau" Lydia © privat Richard Lugner mit seiner "Wildsau" Lydia

Die Wogen zwischen "Babyelefant" Dani und "Wildsau" Lydia gehen hoch. Wüste Beschimpfen sind zwischen den beiden nun an der Tagesordnung …

Freundinnen werden diese beiden Damen wohl nicht mehr. Die Rede ist von "Wildsau" Lydia Kelovitz, die sich nun "Alpen Lydia" nennt, und dem einstigen "Babyelefant" Daniela Ried-Kennedy, mittlerweile aus dem lugnerischen Streichelzoo verbannt. Grund für den Streit: Die musikalischen Laufbahnen der beiden Lugner-Gespielinnen. Denn, während Lydia bereits bei "Deutschland sucht den Superstar" 2013 und 2020 mitmischte, will auch Dani seit geraumer Zeit mit "Ballermann"-Songs punkten. Schon als sie  im heurigen Frühsommer ihre erste Single "Ich bin das Elefantenbaby" herausbrachte, sorgte das für wenig Applaus von Mörtel und seiner "Wildsau". Kein Geheimnis. 

Doch nun, mit der neuen Single-Veröffentlichung von Lydia, gibt es bei Dani kein Halten mehr. "Heidi" scheint den Geschmack des ehemaligen Dickhäuters nicht getroffen zu haben. "Das hat mir die Lydia jetzt nachgemacht, mit dem Ballermann-Song", meinte Dani und zog sich den Zorn von "Alpen Lydia" zu. ""Ich bin schon viel länger in der Musikbranche als die Dani. Bei DSDS habe ich auch Schlager gesungen, wie zum Beispiel Kerstin Ott oder Helene Fischer. Außerdem kann ich singen und die Dani hat weder Taktgefühl noch ein ist sie gesangliches Talent", wetterte Lydia in "Heute" .

Doch damit ist das Thema noch längst nicht beendet zwischen den beiden. Nun legt Ried-Kennedy nach. "Alle sind ganz enttäuscht von dem Song von Lydia. Ich komponiere und Texte meine Songs selber. Meine Songs sind einzigartig. 'Heidi' gibt es ja schon. Hätte mir da mehr erwartet von der Lydia, naja", schickt sie eine Nachricht an "Heute". Außerdem will sie der Redaktion nicht vorenthalten, was Lydia ihr so an den Rüssel wirft und leitet ein paar Sprachnachrichten weiter. "Dein Song ist weniger als Hundekacke", ist da noch eine der freundlicheren Passagen … 

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon