Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Will Smith endlich als blauer Dschinni im neuen Trailer zu "Aladdin"

Filmstarts-Logo Filmstarts 11.02.2019 Markus Trutt
Will Smith endlich als blauer Dschinni im neuen Trailer zu "Aladdin" © Walt Disney Company Will Smith endlich als blauer Dschinni im neuen Trailer zu "Aladdin"

Im ersten Teaser-Trailer zu „Aladdin“ glänzten die meisten Figuren, die wir aus Disneys Zeichentrick-Vorlage kennen, noch mit Abwesenheit. In erster Linie konnten wir darin einen kurzen Blick auf den Titelhelden (Mena Massoud) selbst erhaschen, als er die magische Wunderlampe findet. Viel mehr Szenen bietet im Grunde auch die neue Vorschau nicht – und dennoch steckt wesentlich mehr drin, insbesondere was das Figurenensemble angeht. So gibt es erstmals auch Bewegtbildeindrücke von Prinzessin Jasmin (Naomi Scott), Bösewicht Dschafar (Marwan Kenzari), Affe Abu, dem fliegenden Teppich und – vor allem – Dschinni (Will Smith).

Video wiedergeben

Blauer CGI-Dschinni

Schon auf einigen Szenenbildern sahen wir, wie Will Smith in die ikonische Rolle schlüpft, die im Trickfilm aus dem Jahr 1992 noch so legendär von Robin Williams stimmlich zum Leben erweckt wurde. Nachdem sich allerdings so mancher Fan daran störte, dass er dort nur in Menschengestalt zu sehen war, versicherten die Macher beruhigend, dass wir den Flaschengeist, der Aladdin drei Wünsche gewährt und dabei für ihn zu einem guten Freund wird, auch in seiner gewohnten blauen Form zu sehen bekommen werden. Mit dem obigen Clip wird dieses Versprechen nun eingelöst. Es bleibt allerdings abzuwarten, in welcher Gestalt wir Dschinni im fertigen Film dann häufiger zu Gesicht bekommen.

Die Antwort gibt es spätestens am 23. Mai 2019, wenn der von Guy Ritchie („Snatch“, „Sherlock Holmes“) inszenierte „Aladdin“ in den Kinos startet.

Den neuen Trailer findet ihr nachfolgend auch nochmal im englischen Original

Mehr auf MSN

Das könnte Sie auch interessieren:

Oscar-Verleihung ohne Gastgeber

Will Smith: Krasse Verwandlung als "Dschinni" in Disneys "Aladdin"!

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Filmstarts

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon