Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

TV-Koch: Plötzlicher Tod mit 36

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 21.04.2017 BUNTE.de

In der 16. Staffel von Gordon Ramsays (50) Show „Hell's Kitchen“ schaffte er es in die Top Fünf, in Philadelphia leitete er sein eigenes Restaurant „Birra“: Paulie Giganti hatte noch so viel vor.

Am Donnerstagmorgen (20. April) wurde der TV-Koch mit nur 36 Jahren leblos in seiner Wohnung im amerikanischen Philadelphia aufgefunden, wie „RadarOnline“ berichtet. Die Polizei war vor Ort. Gigantis Todesursache ist bislang unklar.

In einem Interview sagte er einst: „Ich koche einfach gerne. Und mein Job macht mir Spaß. Mein Schicksal hat sich mich ausgewählt, also weiß ich nie was als nächstes kommt. Aber soweit ich es bisher weiß, liebe ich es.“

TV-Koch © Bereitgestellt von BUNTE.de TV-Koch

Auch auf seine Zeit bei „Hell's Kitchen“ blickte Paulie positiv zurück: „Ich denke mit einem Lächeln daran zurück.“ Er wirkte so voller Lebensfreude.

Wir wünschen seiner Familie viel Kraft für diese schweren Stunden!

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon