Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Impfpflicht: Viel Arbeit für Anwälte

Zuerst müssen sich aber einige Österreicherinnen und Österreicher den ersten Stich abholen und das soll ja bekanntlich die Impfpflicht beschleunigen. Das Gesetz dazu lässt aber weiter auf sich warten. Noch verhandelt die Regierung mit Experten und der Opposition. Eines steht aber schon jetzt fest: für die Justiz wird die Impfpflicht ein enormer Aufwand. Bis 2024 wird mit 133.000 zusätzlichen Gerichtsverfahren gerechnet. Österreichs Anwälte haben schon jetzt alle Hände voll zu tun.
image beaconimage beaconimage beacon