Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rugby-WM: Wales ringt Frankreich nieder

Bei der Rugby-WM in Japan hat Wales das Halbfinale erreicht. Die Mannschaft besiegte in einem echten Krimi Frankreich mit 20:19. Zwischenzeitlich hatte Wales 12 Punkte zurückgelegen. Ausgeschieden ist der Gastgeber, nach einem deutlichen 3:26 gegen Südafrika. In der ersten Halbzeit war es noch ein ausgeglichenes Spiel, nach der Pause schwanden aber die Kräfte der Japaner sichtlich. Damit ist das Viertelfinale komplett: Gestern hatte bereits Neuseeland 46:14 gegen Irland gewonnen und England gegen Australien mit 40:16. Die Halbfinalspiele finden am kommenden Wochenende statt, das Endspiel ist dann am 2. November.
image beaconimage beaconimage beacon