Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Volvo S90L Excellence

AutoNEWS-Logo AutoNEWS 20.06.2018 Stefan Leichsenring

Volvo S90L Excellence © Motor1.com Deutschland Volvo S90L Excellence

Langversion der großen Limousine schon bestellbar

Mehr Länge und mehr Luxus: Dieser einfachen Formel folgt der Volvo S90L Excellence. Er ist zwölf Zentimeter länger als der S90 und misst damit 5,08 Meter – das ist etwa die Länge eines normalen BMW 7er. Wirklich lang ist das Auto damit aber noch nicht: Schon die normale Mercedes S-Klasse misst 5,13 Meter, und die Langversionen dieser Autos reichen schon nahe an 5,30 Meter heran.

Mit Luftfederung hinten und noblen Rücksitzen

Für den Antrieb des Neulings sorgt stets das bekannte Plug-in-Hybridsystem des schwedischen Herstellers. Der S90L T8 Twin Engine AWD entwickelt 390 PS Systemleistung und kann bis zu 47 Kilometer rein elektrisch zurücklegen. Innen soll der S90L Excellence die Passagiere mit maximalem Komfort verwöhnen. Die Standard-Rückbank weicht hier zwei Nappaleder-Einzelsitzen. Eine Massage- und Belüftungsfunktion sowie elektrisch einstellbare Fußauflagen sollen auf langen Reisen ermüdungsfreies Sitzen ermöglichen. Den passenden Fahrkomfort liefert das adaptive Luftwahrwerk an der Hinterachse mit elektronischer Dämpferregelung Four-C, einstellbaren Fahrmodi und automatischer Niveauregulierung.

Vom Sektkühlfach bis zum Premium-Audiosystem

Ausklappbare Bordtische, temperierte Getränkehalter, ein beleuchtetes Kühlfach und exklusive Kristallgläser kommen hinzu. Als Bedieneinheit dient den Fondpassagieren ein 4,5-Zoll-Touchscreen. Ebenfalls zur Serienausstattung gehören eine Ambientebeleuchtung, ein Panorama-Glas-Schiebedach sowie eine Vier-Zonen-Klimaautomatik. Die zusätzliche Geräuschdämmung schützt die Passagiere vor Lärm, für angenehmere Klänge sorgt ein Audiosystem von Bowers & Wilkins mit 19 Lautsprechern und 1.400 Watt Leistung. Auch ein Head-up-Display für den Fahrer sowie ein Navigationssystem gehören zum Serienumfang.

Edle Materialien

Dachhimmel und Türsäulen sind mit Nubuk-Textil bezogen, Sonnenblenden und Haltegriffe mit Leder veredelt und die B- und C-Säulen mit eloxiertem Aluminium verziert. Das Heck schmückt ein Excellence-Logo in Form einer kleinen Krone, die Front wird durch LED-Scheinwerfer geprägt. Die Limousine rollt auf exklusiven 20-Zoll-Rädern im Zehn-Speichen-Diamantschnitt-Design. Zur Sicherheitsausstattung gehören ein Totwinkelwarner, ein Querverkehrsassistent, ein Einparkassistent, ein 360-Grad-Rundumsicht-System und das Pilot-Assist-System für teilautonomes Fahren. Der S90L Excellence ist ab sofort zu Preisen ab 108.460 Euro bestellbar. Zum Vergleich: Den normalen S90 mit Plug-in-Hybridantrieb gibt es ab 68.250 Euro.

Volvo S90L Excellence: Die Langversion ist zwölf Zentimeter länger als der normale S90

Volvo S90L Excellence
© Motor1.com/Hersteller

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von AutoNEWS

image beaconimage beaconimage beacon