Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wegen E.Coli-Bakterien: Bio-Sprossen werden zurückgerufen

WUNDERWEIB-Logo WUNDERWEIB 22.10.2018 wunderweib
Bio-Sprossen werden zurückgerufen. © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Bio-Sprossen werden zurückgerufen.

Die Firma Healthy Powerfood GbR ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die folgenden Artikel zurück:

  • Sprossen Alfalfa
  • Sprossen Salatmix
  • Sprossen Gourmet
  • Sprossen Aufs Brot
  • Sommersprossen

Das könnte Sie auch interessieren: Rückruf: Käse mit EHEC-Bakterien vergiftet

Bei Untersuchungen ist herausgekommen, dass sich in den Produkten Verotoxin bildende E.Coli-Bakterien befinden können, heißt es ist einer Pressemitteilung von „lebensmittelwarnung.de“. Damit stellen die Artikel ein Gesundheitsrisiko da. Die Firma bittet darum, die Ware entweder direkt zu entsorgen oder im Markt zurückzugeben. Vom Verzehr rät das Unternehmen dringend ab.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Wunderweib

image beaconimage beaconimage beacon