Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bitte ignorieren Sie diese 5 Diät-Tipps

Freundin-LogoFreundin 17.09.2018 freundin Redaktion

Vor lauter Diät-Tipps wissen Sie nicht mehr, was Sie essen dürfen und was nicht? Diese fünf Ratschläge dürfen Sie getrost ignorieren

Diese Diät-Tricks können Sie getrost ignorieren © iStockphoto Diese Diät-Tricks können Sie getrost ignorieren

Von der Blutgruppen-Diät bis zum Size-Zero-Konzept: Es gibt so viele Diäten und Ernährungsansätze, dass wir längst den Überblick verloren haben. Schluss damit! Wir verraten Ihnen aus eigener Erfahrung, welche Tricks garantiert NICHT funktionieren:

1. Verlieren Sie X Kilo in X Wochen

Ob 5 Kilo in zwei Wochen oder 2 Kilo in 5 Tagen: Mit einer konkreten Kilo- und Zeitangabe scheint sich jede Diät besser zu verkaufen. Vergessen Sie das bitte! Jeder Körper ist anders - und es ist völlig egal, wie viel Gramm Sie in zehn Tagen abnehmen. Wenn Sie eine Ernährungsumstellung gefunden haben, die zu Ihnen und Ihrem Tagesablauf passt, werden die Pfunde sowieso purzeln - früher oder später.

Diese Gewichtsabnahme ist in einem Monat realistisch.

2. Hören Sie auf DAS zu essen

Für unser DAS können Sie so ziemlich alles einsetzen: Nudeln, Fette, Zucker, Ei - es scheint, als müsse man eine bestimmte Lebensmittelgruppe von seinem Speiseplan streichen, um erfolgreich abzunehmen. Stimmt nicht! Ja, es mag sinnvoll sein, Zucker und Fette zu reduzieren. Aber können Sie sich ein Leben komplett ohne ein Stück Schokolade vor dem Fernseher oder ohne eine Portion Pommes im Freibad vorstellen? Eben. Eine Ernährungsumstellung sollte dauerhaft machbar sein und sich in unser Leben integrieren lassen. Sonst ist sie nicht machbar.

3. Mein Weg ist der Richtige

In der heutigen Zeit scheint es so viele Ernährungsberater zu geben wie nie. Ob selbst ernannte Personal Trainer oder Influencer mit einem ultragesunden Lifestyle: Bitte glauben Sie nicht alles, was Sie lesen. Wenn Sie professionelle Unterstützung bei der Umstellung Ihrer Ernährung in Anspruch nehmen wollen, dann sprechen Sie einfach Ihren Hausarzt an. Er wird Sie gern beraten. Aber bitte hören Sie auf, sämtliche gute Ratschläge aufzuschnappen - dann dürften Sie nämlich am Ende gar nichts mehr essen.

4. Diese Diät funktioniert ohne Sport

Wohl kaum. Gesund abnehmen werden Sie nicht, wenn Sie sich nicht bewegen. Für jedes abgenommene Kilo müssen Sie circa 1.700 Kalorien einsparen. Und das bedeutet: Bitte bewegen Sie sich. Sonst ist ein Kaloriendefizit schwer zu erreichen. Das heißt nicht, dass Sie morgen den Vertrag im Fitnessstudio unterschreiben müssen. Finden Sie eine Sportart, die gut in Ihren Alltag passt und für die Sie sich nicht immer wieder neu überwinden müssen. Dann bleiben Sie ganz automatisch dran - und die Pfunde purzeln.

5. Mit Produkt X nehmen Sie über Nacht ab

Für den Kick-Start in ein gesünderes Leben können geprüfte Produkte aus der Apotheke eine Hilfe sein. Sie können aber auch das Gegenteil bewirken: Wer schnell viel abnimmt, weil er nur Shakes trinkt, wird mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen haben, sobald er wieder normal isst. Starten Sie lieber langsam und gesund in einen neuen Lifestyle.

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon