Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Hot Toddy: Die schottische Geheimwaffe gegen Erkältung

Freundin-LogoFreundin vor 4 Tagen freundin Redaktion

Die Schotten kennen sich mit rauem, kaltem und ungemütlichem Wetter aus. Krank werden sie trotzdem so gut wie nie. Das liegt an ihrem Lieblingsgetränk Hot Toddy – natürlich mit Whisky 

Erkältungs-Getränk © istockphoto Erkältungs-Getränk

Einfach, aber effektiv – so mögen es die Schotten in Sachen Ernährung. Ihr Grundnahrungsmittel Porridge hat mittlerweile die ganze Welt erobert. Jetzt kommt etwas Neues aus den Highlands: Hot Toddy, das traditionelle Getränk aus dem 18. Jahrhundert.

Hot Toddy: Heißer Whisky für kühle Tage

Bereiten Sie sich schon auf die kommende Grippewelle vor und hamstern alles aus der Apotheke, das Abhilfe verspricht? Brauchen Sie nicht. Denn wir haben hier sozusagen ein rezeptfreies Rezept und dafür müssen Sie nicht in die Apotheke, sondern nur in den Spirituosenladen. 

Lesen Sie auch: 

Nur Gejammer oder echtes Leiden: Gibt es die Männergrippe wirklich?

Grundzutaten des Hot Toddy

Whisky - der Alkohol betäubt und hilft beim Einschlafen

Zitrone - das Vitamin C der Zitrusfrucht stärkt das Immunsystem

Honig - das natürliche Antibiotikum lindert Halsschmerzen 

Für die Schotten ist die wichtigste Zutat für ihren Hot Toddy natürlich der Whisky. Aber das nicht ohne Grund. Denn er hilft beim Einschlafen und Schlaf ist das Wichtigste, wenn es um die Genesung geht. Außerdem bekämpft der Alkohol Infektionen und hemmt das Wachstum von Mikroorganismen. Er dehnt die Blutgefäße aus, sodass die Schleimhäute leichter mit der Infektion fertig werden. 

Hot Toddy Zubereitung 

    •    40 ml Bourbon Whisky

    •    1/2 Bio-Zitrone (Saft und Schale)

    •    1 EL Honig

    •    120 ml kochendes Wasser

    •    halbe Zimtstange

    •    2 Nelken

    •    1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:

Nelken, Zimtstange und ein Stück Zitronenschale in einen Becher geben. In einem Krug den Zitronensaft mit dem Honig und dem Whisky vermischen, mit der Muskatnuss würzen und mit kochendem Wasser aufgießen. Gut verrühren und abschmecken. Je nach Geschmack noch mehr Honig oder Zitronensaft dazugeben. Oder eben Whisky 

Das Getränk ist natürlich nur für Erwachsene geeignet. 

Mehr auf MSN: 

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon