Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Was bei Erkältungen wirklich hilft

Welt der Wunder-Logo Von Larissa Melville , Welt der Wunder | Folie 1 von 13: Im Herbst und Winter tummeln sich die Erkältungsviren. Schnell bekommt man Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Heiserkeit und leichtes Fieber – oft zieht sich das ganze über eine Woche hinweg. Ein Heilmittel gegen die Viren gibt es nicht, aber einige Helferlein aus der Apotheke, Drogerie und der Natur, die die Symptome lindern.

Hochsaison der Viren

Im Herbst und Winter tummeln sich die Erkältungsviren. Schnell bekommt man Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Heiserkeit und leichtes Fieber – oft zieht sich das ganze über eine Woche hinweg. Ein Heilmittel gegen die Viren gibt es nicht, aber einige Helferlein aus der Apotheke, Drogerie und der Natur, die die Symptome lindern.
© iStock-Lacheev

MEHR VON WELT DER WUNDER

image beaconimage beaconimage beacon