Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Beach Waves waren gestern – wir tragen wieder Dauerwelle!

ELLE-Logo ELLE 06.10.2017 Michelle Hartmann
Die Dauerwelle ist zurück © Bereitgestellt von Burda Hearst Publishing GmbH Die Dauerwelle ist zurück

Locken sind niemals out. Mal tragen wir sie kringelig, mal wellig. Derzeit geht jedoch nichts ohne die gute, altbekannte Dauerwelle – nicht im super aufgedrehten 80ties-Stil, sondern unheimlich lässig. Das ist der New Wave der Dauerwelle.

Dauerwelle: So funktioniert der Look 2017

Hairstylisten erklären den Retro-Look zum Air-Dry-Muss, denn wer föhnt oder mit Styling-Produkten arbeitet, gerät schnell in die Oldschool-Schublade à la Olivia Newton-John im Kinoklassiker „Grease“. Perfekt auskämmen ist übrigens auch nicht erlaubt. Lieber mit etwas Wasser an den Händen kneten und die Locken wild springen lassen. Das schafft einen weichen Look. Sollten die Locken übrigens nicht springen, sondern sich nur in leichten Wellen im Haar abzeichnen, ist das die Superlative der neuen Dauerwelle. Denn dadurch wirkt sie wie der beachy Stil – mit nur einem Unterschied: Die Wellen sind permanent.

Das raten Hairstylisten vor dem New Wave-Look

Wer den Dauerwelle-Look schon immer mal ausprobieren wollte, der sollte sich vorher auf Anraten von Hairstylisten gut informieren. Denn es gibt bestimmte Grundvoraussetzungen, die für die perfekte Welle gegeben sein müssen:

  1. Das Haar sollte kraftvoll sein. Das heißt nicht, dass dünnes Haar keine Dauerwelle verträgt, sondern nur, dass das Haar gesund sein muss, um die Behandlung mit der Dauerwellenlösung ohne Schaden zu überstehen.
  2. Außerdem sollte man wissen, dass sich das Ergebnis an der Haarlänge orientiert. Das heißt, je kürzer die Haare, desto kringeliger das Ergebnis.
  3. Strähnchen und Highlights erschweren den chemischen Vorgang der Dauerwelle, da das Haar eine poröse Struktur aufweist. Da raten Hairstylisten eher ab.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon