Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

So wirkt sich die rückläufige Venus auf Ihr Sternzeichen aus

Harper's BAZAAR-Logo Harper's BAZAAR 11.10.2018

Rückläufige Venus Sternzeichen © Getty Images Rückläufige Venus Sternzeichen

So wirkt sich die rückläufige Venus vom 5. Oktober bis zum 13. November auf Ihr Sternzeichen aus

Wer sternfühlig ist, für den stehen vierzig herausfordernde Tage an: Der Planet Venus ist rückläufig und das beeinflusst angeblich das Liebesleben erheblich. Aber wer zu Beginn des Jahres bereits den rückläufigen Merkur gut überstanden hat – und eventuelle Rückschläge im Alltag auf dem Instagram-Account tapfer mit dem Hashtag #MercuryRetrograde referiert hat – der wird auch das aktuelle astrologische Phänomen überstehen. Jedes Sternzeichen ist dabei anders betroffen. Eine Übersicht mit den wichtigsten Tipps für die rückläufige Venus.

Waage

24. September – 23. Oktober Geordneter Rückzug heißt die Devise der Waage-Frau zur Zeit der rückläufigen Venus. Statt sich draußen zu zeigen, schiebt sie in den eigenen vier Wänden eine gehörige Portion Herbst-Blues.

Tipp: Gegen ein bisschen Introspektion ist nichts zu sagen. Aber gemütliche Abendessen mit Freunden oder ein Herbstspaziergang in lieber Begleitung helfen fast noch besser, um einen klaren Kopf zu bekommen.

Skorpion

24. Oktober – 22. November Endlich mal wieder ein Sternzeichen, dass von der rückläufigen Venus profitiert. Auf das Liebesleben des Skorpions wirkt sie nämlich wie ein Brandbeschleuniger. Wer also bis eben noch dachte, bis ans Ende seiner Tage als Single verbringen zu müssen, entdeckt plötzlich lauter potentielle schmucke Partner. Und wer sich in seiner Beziehung gepflegt gelangweilt hat, versteht plötzlich gar nicht mehr, wie er die Sexyness seines Gegenübers je übersehen konnte.

Tipp: Ab in die Federn!

Schütze

23. November – 21. Dezember Die Schütze-Frau geht den anderen mit ihrem Optimismus häufig ein wenig auf den Wecker. Ihr Glas ist schließlich immer halbvoll. Nur in Angesicht der rückläufigen Venus nagt sie nun an ihrer Unterlippe: Was, wenn das Leben wirklich ein mieser Betrüger ist?

Tipp: Die Schütze-Frau sollte einfach auf ihren Instinkt vertrauen: Augen zu und durch. So geht die Zeit bis Mitte November am besten rum.

Steinbock

22. Dezember – 20. Januar Die Steinbock-Frau ist eine passionierte Einzelgängerin. Zwar pflegt sie innige Freundschaften, am Ende aber hört sie nur auf sich selbst. Dieses Prinzip bringt die rückläufige Venus durcheinander, der innere Kompass der Steinbock-Dame ist verwirrt.

Tipp: Es lohnt sich in diesem Fall, die Ratschläge der Lieben und Liebsten einfach mal umzusetzen.

Wassermann

21. Januar – 19. Februar Ganz in ihrem Element ist die Wassermann-Frau, wenn sie einem schlüpfrig durch die Finger glitschen kann – sprich: unabhängig und frei ist. Die zögerliche Venus legt auf diesen Wunsch jetzt noch eine Schippe drauf: Wer also bisher glücklich verbandelt war, könnte akute Platzangst an sich entdecken. Und wer als Single durch den Alltag flutscht, wird das in den nächsten Tagen eher genießen, als sich nach Paarsamkeit zu sehnen.

Tipp: Sich jetzt für ein Leben als Eremitin zu entscheiden, ist vielleicht ein bisschen überstürzt.

Fische

20. Februar – 20. März Schräg aber wahr: Weniger Venus wirkt auf den Fisch wie ein Aphrodisiakum. Beim sonst so wankelmütig-sensiblen Fisch ist jetzt pralles, leidenschaftliches Leben angesagt. Egal ob allein auf der Tanzfläche oder verbandelt auf dem Küchensofa, es geht in jedem Fall hoch her. 

Tipp: Bitte die Energien nicht für das Verfassen tiefsinniger Lyrik nutzen, sondern im körperlichen Einsatz verausgaben.

Widder

21. März – 20. April Eigentlich weiß die Widder-Frau genau, was sie will. Die zögerliche Venus aber färbt auf sie ab und sie stellt sich jetzt grundsätzliche Fragen: Ist er oder sie wirklich die Richtige? Ist Schokolade eine Sünde? Stärkt es die Beziehungsfähigkeit, wenn man zuckerfrei lebt?

Tipp: Statt sich verrückt zu machen, sollte die Widder-Frau die vierzig Tage mit guten Filmklassikern und in Gesellschaft von Freunden verbringen. Danach ist sie wieder ganz die Alte und kann auch klarsichtig wie eh und je entscheiden was sie will und mit wem.

Stier

21. April – 20. Mai Für die Stier-Dame ist die rückläufige Venus wie ein bröckeliges Mobilfunknetz: Irgendwie haut keine Verbindung mehr richtig hin; was die lieben Mitmenschen so wollen, entpuppt sich als unlösbares Rätsel. Sinn macht jetzt nur der geordnete Rückzug ins Private.

Tipp: Lassen sich soziale Kontakte nicht vermeiden, so ist eine Extraportion Diplomatie gefragt. Und in Liebesdingen gilt ausnahmsweise: Ihr Partner hat immer Recht. Immer!

Zwillinge

21. Mai – 21. Juni Zwillinge gelten von jeher als leicht schizophren, die rückläufige Venus ist dabei nicht gerade hilfreich. Vor allem, weil die Zwillingslady ihre notorische Entscheidungsschwäche in den kommenden Wochen immer mit Partner oder Partnerin bequatschen will.

Tipp: Wer seine Probleme wirklich mit jemand anderem besprechen will, erzählt sie jetzt probehalber mal dem eigenen Spiegelbild. Die Hälfte aller Konflikte lösen sich sofort in komplette Lächerlichkeit auf.

Krebs

22. Juni – 22. Juli Liebe Krebs-Dame, jetzt bitte nicht beleidigt sein, aber Sie sind wirklich mitunter eine ziemliche Mimose. In den kommenden Wochen kurbelt Venus den Hang zur Dünnhäutigkeit an und der Drama-Faktor steigt bis knapp an das Ende der Skala. Das sorgt zwar für den in etwa besten Sex auf dem Planeten, allerdings im Zweifel nicht nur mit dem aktuellen Partner.

Tipp: Liierte, die es auch bleiben wollen, prägen sich diesen Satz in den kommenden Wochen gaz genau ein: Appetit holt man sich draußen, aber gegessen wird zuhause!

Löwe

23. Juli – 23. August 

Dank ihrer – im übertragenen Sinn – prachtvollen Mähne, kann die Löwin eigentlich Probleme so locker abschütteln, als wären sie eine lästige Fliege. Mit der rückläufigen Venus aber, kommt diese Tugend ins Wanken. Plötzlich ertappt sich die Löwin beim trübsinnigen Sinnieren über die unglücklichen Lieben der Vergangenheit.

Tipp: Weil nichts bessere Laue macht, als ein bisschen körperliche Verausgabung, ist jetzt der beste Moment, um das schleifende Abo im Fitnessstudio zu reaktivieren.

Jungfrau

24. August – 23. September 

Die sonst so sozial engagierte und feinsinnige Jungfrau verwandelt sich unter dem Einfluss der Venus in eine Mecker- und Zankliese. Wer jetzt seine Beziehungen nicht gefährden will, schluckt im Zweifel bissige Kommentare erst einmal runter.

Tipp: Falls wirklich mal Klärungsbedarf besteht, hilft es, sich erst mal an die positiven Eigenschaften des Gegenübers zu erinnern und die zu betonen. Dann sind die Ohren für eine Portion negative Kritik vielleicht ein wenig offener.

Horst Lichter ist begeistert von dem motorisierten Rad. Nächste Geschichte

"Bares für Rares": Bittere Enttäuschung für Horst Lichter

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Harpers Basar

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon