Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Einrichtung: 5 Profi-Deko-Tipps für Weihnachten

Freundin-Logo Freundin 24.11.2021 freundin Redaktion

Wenn Sie noch nach günstiger und schöner Weihnachtsdekoration suchen, sollten Sie sich unbedingt diese Profi-Tipps von Innenarchitekt Benjamin Bradley ansehen

Einrichtung: 5 Profi-Deko-Tipps für Weihnachten iStockphoto © iStockphoto Einrichtung: 5 Profi-Deko-Tipps für Weihnachten iStockphoto

Wenn Sie ein Fan von Einrichtungsshows, wie der Netflix-Serie Holiday Home Makeover with Mr. Christmas sind, werden Sie diese Deko-Tipps lieben! Sie sind super einfach nachzumachen, senden eine herzliche Weihnachtsbotschaft und werden empfohlen vom berühmten Innenarchitekten Benjamin Bradley, alias Mr. Christmas, höchstpersönlich.

1. Tannenzapfen

Der erste Profi-Tipp von Mr. Christmas lautet: Sie können niemals zu viele Tannenzapfen in Ihre Weihnachtsdeko miteinbinden. Vor allem zu dieser festlichen Jahreszeit sollten Sie auf Naturelemente setzen und diese in Girlanden, Adventskränzen oder als Tischdekoration verwenden. Sie verleihen der Wohnung nicht nur einen winterlichen Touch, sondern machen auch jegliche Duftkerzen überflüssig – den Duft nach Kiefernwald gibt’s damit nämlich umsonst.

2. Schneeflocken

Sie können künstlichen Schnee ganz einfach selber machen. Dafür benötigen Sie nur etwas Maisstärke oder Kokosraspeln und eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche. Sprühen Sie das gewünschte Objekt, z.B. den Weihnachtsbaum oder eine Girlande, mit Wasser ein, streuen Sie den falschen Schnee darüber und besprühen es zum Fixieren erneut mit Wasser. Ihre Wohnung verwandelt sich im Handumdrehen in ein Winter-Wonderland.

3. Kerzen

Wenn es um gemütliche Weihnachtsdeko geht, kann es in der Wohnung, laut Mr. Christmas, gar nicht genug Kerzen geben. Egal ob Teelichter, Duftkerzen oder Stabkerzen in Kerzenhaltern: Verteilen Sie sie in der ganzen Wohnung, um für eine festliche und bequeme Atmosphäre zu sorgen.

4. DIY-Deko aus Lebensmitteln

Der ultimative Deko-Hack von Mr. Christmas: Weihnachtsdekoration aus Lebensmitteln ganz einfach selber machen. Das spart nicht nur Geld, sondern ist zugleich auch umweltfreundlicher. Hierbei können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen: Nüsse und Nudeln mit Glitzer besprühen und als Deko-Schmuck für Kränze und Co. verwenden oder Popcorn an Bändchen befestigen und daraus eine Girlande basteln – alles ist erlaubt.

Weihnachten 2020: Das sind die fünf schönsten Deko-Trends

5. Weihnachtlicher Duft

Das Wichtigste für eine gelungene weihnachtliche Stimmung ist für Mr. Christmas der passende, winterliche Duft in der Wohnung. Hierfür können Sie statt üblicher Raumdüfte einfach Nelken oder Zimtstangen mit Gewürzen, Orangenschalen und Tannenzapfen in einen Topf geben und mit etwas Wasser aufkochen. Damit riecht Ihr gesamtes Haus nach Weihnachten.

   

(Autorin: Irem Özkalgay)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon