Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wickelaufsatz Badewanne: Der clevere Wickelplatz

WUNDERWEIB-Logo WUNDERWEIB 22.02.2021 wunderweib
Ein Wickelaufsatz für die Badewanne spart Platz und ist praktisch. © Bereitgestellt von WUNDERWEIB Ein Wickelaufsatz für die Badewanne spart Platz und ist praktisch. Ein Baby braucht nicht viel Platz? Wer das gesagt hat, hat sich vermutlich nie eine Wickelkommode aus der Nähe angesehen! Die klobigen Möbelstücke fordern viel Raum. Dabei gibt es eine viel kleinere Alternative – die obendrein ziemlich clever ist: Ein Wickelaufsatz für die Badewanne.

Wickelaufsatz für die Badewanne: Unser Test mit drei Modellen im Vergleich

Ein Wickelaufsatz für die Badewanne ist nicht nur platzsparend. Er verlegt das Wickeln außerdem ganz automatisch an den sinnvollsten Raum eures Zuhauses: ins Badezimmer. Hier gibt es fließendes, warmes Wasser zum Reinigen des empfindlichen Babypopos. Und auch der Eimer für die Windeln passt ins Badezimmer irgendwie besser als neben das Kinderbettchen. Wickelaufsätze für die Badewanne gibt es in zahlreichen Ausführungen. Unsere Autorin muss es wissen: Sie bekam zwei Kinder in einer Wohnung, in der kein Platz für eine ganze Wickelkommode war. Deshalb probierte sie sich im Laufe der Jahre durch verschiedene Modelle – und berichtet hier von ihren Erfahrungen.

Testmodell 1: CAM Bade- & Wickelkombination IDRO BABY

Ich gebe es direkt zu: Mein erster Wickelaufsatz für die Badewanne war ein Impulskauf. Ich hatte mich einfach in das süße Bärendesign verliebt. Klingt albern? Ist es auch – aber mitten in der ersten Schwangerschaft sind die Hormone einfach mit mir durchgegangen. Und ein süßer, kindgerechter Aufdruck (wie in diesem Fall ein Babybärchen-Gesicht) hat mir nicht nur Tränen in die Augen, sondern auch viele kuriose Anschaffungen in den virtuellen Warenkorb getrieben. Dabei gehörte diese sicher zu den sinnvollsten: Ich habe die Bade- & Wickelkombination von IDRO BABY viele Monate genutzt und war sehr zufrieden. Durch die unabhängig voneinander einstellbaren Füßchen kann der Wickelaufsatz leicht an verschiedene Wannenformen angepasst werden. Auch bei unserer Badewanne passte er auf Anhieb perfekt. Durch ein Antikipp-Sicherheitssystem steht der Wickelaufsatz sicher auf der Badewanne, selbst wenn das Baby strampelt. Das hat mir immer ein gutes Gefühl gegeben. Die Wickelauflage ist ausklappbar und absolut platzsparend, was perfekt für unsere Wohnsituation war. Die mitgelieferte Babywanne kann bis zu einem Alter von 12 Monaten genutzt werden. Das haben wir auch getan. Doch irgendwann störte mich, dass ich die Höhe des Wickelaufsatzes nicht verändern kann. Zum Glück suchte eine Freundin gerade einen gebrauchten Wickelaufsatz für die Badewanne. So vermachte ich ihr meinen für einen günstigen Preis, und investierte in ein neues Modell.

Testmodell 2: Geuther Varix SL-Bade-Wickel-Kombination

Von dem Wickelaufsatz für die Badewanne von Geuther hatte ich zuvor viel Gutes gehört. Das Modell ist teurer als mein erster Wickelaufsatz es war, zumal die Badewanne nicht enthalten ist und man sie zusätzlich dazukaufen muss. Doch das war es mir wert, denn dieser Wickelaufsatz für die Badewanne hat einen ganz gravierenden Vorteil: Er lässt sich in der Höhe verstellen. Mein Mann und ich sind beide sehr groß. Durch die höhere Einstellung konnten wir uns das tägliche Wickeln deutlich angenehmer und rückenschonender gestalten. Und auch wenn ich mittlerweile nicht mehr ganz so hormongeschwängert war, meine Vorliebe für süße Tiermotive blieb bestehen. Und konnte zum Glück auch von diesem Hersteller befriedigt werden: Ich orderte ein Modell mit süßem Eulenmotiv. Mit dieser Anschaffung waren wir tatsächlich lange Zeit sehr zufrieden! Bis unser Sohn größer wurde und ich ihn ohnehin in der normalen Badewanne wusch. Plötzlich brauchte ich die extra angeschaffte Babywanne nicht mehr – und wünschte mir mehr Platz für uns Erwachsene im Badezimmer. Also wechselte ich noch ein letztes Mal den Wickelaufsatz für die Badewanne.

Testmodell 3: OkBaby Flat

Wer hätte das gedacht: Der günstigste Wickelaufsatz für die Badewanne wurde der, der uns am meisten überzeugt – und am längsten begleitet. Es ist das kleinste (und damit am meisten Platz sparende) Modell von allen dreien. Trotzdem ist es höhenverstellbar, was mittlerweile unverzichtbar für mich geworden war. Und: Es wiegt nur fast halb so viel wie die anderen beiden Modelle! Das macht es deutlich angenehmer, wenn man den Wickelaufsatz schnell mal mit einer Hand zur Seite bugsieren möchte. Das geringe Gewicht hängt natürlich damit zusammen, dass dieser Wickelaufsatz keinen Platz mehr für eine extra Babybadewanne bietet. Für uns machte das nichts, da unser Sohn bereits in der großen Wanne planschte. Wer also ein Kind hat, das aus dem Babywannen-Alter herausgewachsen ist (oder wer ohnehin eine separate Babywanne zuhause hat), für den kann ich das Modell OkBaby Flat als absoluten Preis-Leistungskracher empfehlen.

Worauf muss ich achten beim Wickelaufsatz für die Badewanne?

Wenn du auf der Suche nach einem Wickelaufsatz für die Badewanne bist, ist meine kleine Produkterfahrungsgeschichte vielleicht eine Hilfe für dich. Zusätzlich gibt es natürlich viele weitere Punkte, auf die du bei der Auswahl achten solltest:

  • Passt der Aufsatz auf deine Badewanne? (Maße prüfen!)
  • Ist die Größe richtig für dich? (Höhe prüfen!)
  • Bietet der Wickelaufsatz genug Platz? (Schubladen/Hängekörbe vorhanden?)
  • Kannst du den Wickelaufsatz problemlos alleine heben? (Gewicht prüfen)
  • Brauchst du Platz für eine Babybadewanne? Oder reicht ein Wickelaufsatz?

Welche Prüfsiegel sind wichtig?

Anders als eine Wickelkommode, bei der der Wickelplatz fest an der Kommode befestigt ist, ist ein Wickelaufsatz für die Badewanne ein flexibles Möbelstück, das du selbst auf der Badewanne platzierst. Umso wichtiger ist es, dass der Hersteller für die Sicherheit seines Produktes garantieren kann – und dass du dich auf die Stabilität und Rutschsicherheit darauf verlassen kannst. Achte beim Kauf auf das GS-Siegel des TÜV. Es steht für geprüfte Sicherheit und garantiert dir, dass der Wickelaufsatz den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes entspricht.

Wickelaufsatz für die Badewanne aus Holz selberbauen

Auch bei den Materialien ist es natürlich wichtig, auf schadstofffreie Bestandteile zu achten. Du möchtest auf Nummer Sicher gehen? Mit ein wenig Handwerksgeschick kannst du dir einen Wickelaufsatz für die Badewanne auch selbst bauen! Entsprechende Tutorials gibt es auf YouTube. Besorge dir am besten komplett unbehandeltes Holz – und schon kann es losgehen. So kannst du dir einen Wickelaufsatz für die Badewanne ganz nach deinen eigenen Vorstellungen zusammenzimmern.

Wann sollte ich lieber einen Wickeltisch nehmen?

Ist ein Wickelaufsatz für die Badewanne überhaupt das Richtige für dich? Das kann dieser Text nicht für dich entscheiden. Aber einen wichtigen Hinweis kann ich dir zumindest mit auf den Weg geben: Falls du (oder dein*e Partner*in) sehr groß sein sollte(st), und ihr in der Wohnung irgendwo den Platz für eine richtige Wickelkommode haben solltet: Nutzt ihn! Selbst mit einem höhenverstellbaren Wickelaufsatz bekommen große Eltern früher oder später Rückenprobeme beim Wickeln an der Badewanne. Ich spreche da aus eigener schmerzhafter Erfahrung…

Weiterlesen:

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Wunderweib

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon