Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dieser Beziehungstyp hat die beste Chance auf langes Glück

Freundin-Logo Freundin 05.10.2017 Nadine Kleber

Forscher haben vier Beziehungstypen ausgemacht. Nur einer davon hat eine wirkliche Chance auf dauerhaftes Glück.

Welche Beziehung hat das Zeug dazu, ewig zu halten? © iStock Welche Beziehung hat das Zeug dazu, ewig zu halten?

Ob ein Paar eine echte Chance auf eine glückliche gemeinsame Zukunft hat, hängt vor allem davon ab, wie die Partner miteinander umgehen. Das mag wenig überraschen, doch Forscher haben nun in einer Studie mit 376 unverheirateten Paaren zwischen 20 und 30 Jahren verschiedene Beziehungstypen ausgemacht. Einer davon ist für das Umfeld zwar besonders anstrengend, hat aber die höchste Wahrscheinlichkeit, dauerhaft zu gemeinsamem Glück zu führen.

1. Das Drama-Paar

Als dramatisches Paar wurden 34 Prozent der Studienteilnehmer eingeordnet. Wer in einer solchen Beziehung steckt, durchläuft reichlich Turbulenzen. Oft läuft es gut, ebenso oft aber auch nicht. Auffällig ist außerdem, dass die Partner eher wenig Zeit gemeinsam verbringen.

2. Das Streit-Paar

Das Streit-Paar - von den Forschern "konfliktgeladen" genannt - hat überdurchschnittlich häufig Ärger mit sich selbst. Verbale Auseinandersetzungen gehören hier fast zur Tagesordnung. 12 Prozent der an der Studie teilnehmenden Paare wurden in diese Kategorie einsortiert. Trotz der vielen Streitereien gilt dieser Beziehungstyp als stabiler als das Drama-Paar. Übrigens: Wenn Sie das überstehen, hält Ihre Beziehung für immer.

3. Das gesellige Paar

Das "sozial involvierte" Paar, wie es die Forscher nennen, verbringt viel Zeit miteinander, schließt dabei aber sehr häufig auch andere Menschen wie etwa Kollegen und Freunde ein. 19 Prozent der an der Studie teilnehmenden Paare gehörten in diese Gruppe. 

4. Das selbstfixierte Paar

Als "partnerfokussiert" bezeichnen die Forscher 30 Prozent der untersuchten Paare. Bei diesem Beziehungstyp ist der Partner die absolute Nummer eins. Das mag für das Umfeld, wie Freunde und Verwandte z. T. anstrengend oder auch ärgerlich sein, für die Beziehung jedoch ist es gut.

Die Forscher untersuchten die vier verschiedenen Beziehungstypen darauf, welche sich am ehesten in Richtung Ehe bewegen. Über einen Zeitraum von neun Monaten wurden Streits und die in Interviews abgefragte Einstellung zur Ehe dokumentiert.

Die Studie ergab schließlich, dass die Paare, die als Drama-Paar eingestuft wurden, die geringste Wahrscheinlichkeit auf eine gemeinsame Zukunft geschweige denn eine Hochzeit haben. Auch die konfliktgeladenen Beziehungen können keine rosigen Aussichten vorweisen: Die Bereitschaft der Partner zur Ehe sinkt in diesem Beziehungstyp über die Zeit konstant.

Die zweitbesten Chancen auf dauerhaftes Glück haben die geselligen Paare. Durch die vielen Sozialkontakte ist bei Ihnen die Abhängigkeit vom Partner nicht gegeben. Sie werden zwar stark durch die vielen Einflüsse gelenkt, an ihrer Einstellung zum Partner und vor allem zur Ehe ändert dies laut Studie jedoch nichts.

Die höchste Wahrscheinlichkeit, eines Tages gemeinsam vor dem Traualtar zu stehen, haben die partnerfokussierten Paare. Laut Studie war bei diesem Beziehungstyp vor allem der häufige positive Umgang der Partner miteinander auffällig. Denn, und das ist eine weitere Erkenntnis der Studie, vor allem die Gleichmäßigkeit in der Hingabe der Partner zueinander ist entscheidend dafür, ob sich zwischen zwei Menschen langes Glück oder langes Elend entwickelt. Testen Sie hier, wie stabil IHRE Beziehung ist.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon