Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Italo-Rapper Loomy geht mit Insta-Filter-Song viral

20 Minuten-Logo 20 Minuten 13.08.2019

Im Song «Senza filtro» rappt Loomy einmal alle Insta-Filter der Reihe nach durch. Damit geht er jetzt viral.

«Paris, Oslo, Lagos, Melbourne, Jakarta, Abu Dhabi, Buenos Aires, New York – uh uh!»: So geht die Hook zum Song «Senzo filtro» von Loomy. Der Text ist simpel – und gemacht für eine virale Video-Challenge: Die Städte, die der italienische Rapper da aneinanderreiht, sind die Namen der Foto-Filter, die man vor dem Hochladen einer Insta-Story durchswipen kann.

TikTok hat nun sogar eine Video-Vorlage eingerichtet, die passend zum Song unterlegt werden kann. Und die User lieben «Senza filtro»: Die #ParisOslo-Challenge hat im Nu über 30 Millionen Video-Aufrufe auf der Plattform generiert. Tendenz: Rasant wachsend. Wie der Filter funktioniert, siehst du oben im Video.

Von «The X Factor» zu TikTok

Rapper Loomy heisst mit bürgerlichem Namen Lorenzo Lumia, wird diese Woche 25 Jahre alt und ist im Piemont unweit von Mailand aufgewachsen. Er hat 2016 an der Castingshow «The X Factor» teilgenommen.

Nach seinen TV-Auftritten und ersten Erfolgen wurde es zuletzt ruhiger um ihn. Im Mai kam der neue Song «Up». Am 19. Juli hat er dann die Single «Senza filtro» veröffentlicht – die jetzt viralgeht.

(fim)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von 20 Minuten

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon